Home Allgemein Neues Nokia Lumia 925 angekündigt

lumia925_thumb

Das neue Smartphone mit 8 wirbt mit seiner Pureview-Kameratechnik und protzt nicht mit der anderen Hardware, wie es bei der -Konkurrenz der Fall ist. Die 8,7 Megapixel-Kamera kommt mit der neusten Technik von und eine App von Hipstamitic, die sich auf das Teilen von eigenen Fotos spezialisiert. Zudem wird noch eine neue Kamera-App, namens Smart Camera, eingeführt, dass 10 Bilder hintereinander 10 Bilder aufnehmen kann und bietet noch verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten. Zum Beispiel soll man durch das Bild laufende Personen rausschneiden können.

Nokia hat auch das Datenblatt des Lumia 925 veröffentlicht, jedoch unterscheidet es sich nur wenig vom Lumia 920. Die Displayauflösung (1280×768), der Akku (2000mAh-Akku), der 1,5 GHz-Snapdragon-Dualcore und 1 GByte RAM gleichen sich. Die Frontkamera macht Fotos mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel, dazu bekommt die Hauptkamera Unterstützung von einem Dual-LED-Blitz. Außerdem wird das Gehäuse etwas leichter und ein Metallrahmen ist verbaut.

Die wenigen Neuerungen müssen nicht unbedingt schlecht sein, denn Nokia setzt den Schwerpunkt auf andere Dinge und geht halt nicht denselben Weg, wie die Android-Konkurrenten. Wie fähig das Smartpohne jedoch sein wird, kann man jetzt noch nicht sagen, dafür müssen wir uns noch einen Monat gedulden.


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Find das alles ganz, diese Serie mit Lumia und Windows 8.

    Ich weiß nur nicht wie ich das genau so einschätzen soll. Das wirkt alles solide, aber ich habs noch nicht selber live im Einsatz gesehen. In meinem Umfeld sind alle mit Android oder iOS unterwegs. Und „so zum Angucken“ ists mir dann ein wenig zu teuer. 😮 Deswegen… weiß auch nicht, abwarten. Oder so. 🙂