Home Games Ingress Ingress ist nun offen für alle

Google Augmented Game Ingress

Googles Augmented Reality Game , das ich selbst mit Begeisterung auf der Seite der Enlightened spiele, ist nun offen für alle. Während beim Start im November 2012 die Einladungscodes heiß begehrt waren, und ich einige Einladungscodes auch verlost hatte, kann jetzt jeder Interessierte das „GPS-Spiel“ einmal ausprobieren. Einfach in den Play Store gehen, Ingress herunterladen und die grüne Seite der Enlightened auswählen. Ich finde es sehr gutes Timing von den „Invite only“-Status aufzuheben. Zum Schluss haben sich die Invites bei den Spieler gesammelt. Wahrscheinlich auch der Grund für Googles neuesten Entschluss.

Worauf wartet Ihr eigentlich noch? Probiert dieses coole Spiel einmal aus und geht an die frische Luft. Aber Achtung! Dieses Spiel ist ausnahmsweise mal gut für die Gesundheit. Für einen schnellen Einstieg reicht zum Anfang das Training zu absolvieren. Danach schaut Euch mal meine Ingress-Sektion hier auf Bitpage an. 😉

Ingress
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+


3 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. Ich habe bis jetz noch nichts von Ingress gehört gehabt und bin ehrlichgesagt noch nicht ganz sicher was das sein soll. Ich habe mich zwar vor dem Post ein bisschen belesen aber verstehen tuhe ich es nicht ganz. So eine Art mmo Adventure, Spygame mit hacking Ansätzen was ich einfach Draußen spiele da die Punkte die man erobern muss irgentwo auf der Welt verteilt sind also z.B. in Berlin am Alexander Platz. Neugierig bin ich jetz auf jedenfall Download steht unmittelbar bevor.
    Grüße Jason

  2. Gut, dass es jetzt offen ist. Ich fand das System mit den Einladungen auch mittlerweile unnötig…
    Freue mich schon auf den Launch für iOS nächstes Jahr!

  3. Noch nie bisher davon gehört …
    Werden wohl demnächst noch mehr Leute starrend auf ihr Smartphone durch die Gegend laufen. 😀