Home Hardware Hoher Einstiegspreis für das Windows Surface Pro

surface_pro_thumb

Nachdem sich Christopher mit dem das RT befasst hat und das Nachfolgermodell, das Surface Pro, schon 4 Monate in den USA erhältlich ist, gab endlich bekannt, dass das Gerät hierzulande ab dem 31. Mai, mit Preisen ab 880 Euro, angeboten wird.

Die “kleinste” Variante mit 64 Gigabyte Speicherplatz wird den genannten Preis haben. Jedoch sollen auf der SSD-Festplatte nur 27 Gigabyte freier Speicher sein. Die 128-Gigabyte-Variante wird dann 980 Euro kosten. Das Gewicht des Geräts liegt bei 900 Gramm und die Garantiedauer beträgt 2 Jahre. Dazu kommt noch, dass die verschiedenen Cover (Touch/Type) auch noch einen sehr hohen Preis (120 bzw. 130 Euro) haben.

Das Surface RT hat sich schon nicht so gut verkauft,wie sich Microsoft erhofft hat und hier war auch der Preis recht hoch gesetzt. Außerdem sehe ich noch ein Problem an den Extras: Wer brauch ein Cover für mehr als 100 Euro? Für den Gesamtpreis, von Gerät und Cover, kann ich mir ein gutes Ultrabook gönnen und da bleibt dann sogar noch Geld übrig.