Apples „Slide to unlock“-Patent in Deutschland nichtig

Apples „Slide to unlock“-Patent in Deutschland nichtig

apple-slide-to-unlock

Der Bundesgerichthof hat gestern entschieden, dass das europäische Patent mit der Nummer EP1964022 in Deutschland nichtig ist. Das Patent schützt die „Slide to Unlick“-Wischgeste von , mit der der Lockscreen von iPhones entsperrt wird.

Apple hat dieses Patent häufig bei Rechtsstreitigkeiten gegen und Anderen angeführt. Mittlerweile sind wir die Patent-Schlachten auf der ganzen Welt gewohnt und bekommen es in den Medien auch nicht mehr so mit. Das dürfte sich in Zukunft wohl auch nicht ändern, sofern das Patent-Recht nicht modernisiert wird.

via Caschy

By | 2013-04-05T10:33:59+00:00 5. April 2013|Mobile|1 Comment

About the Author:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, Student der Wirtschaftsinformatik und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Glücklicherweise bin ich bereits ausgebildeter Fachinformatiker Schwerpunkt Anwendungsentwicklung, was mir im Studium und Techblogging zu Gute kommt. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

One Comment

  1. Andy Apr 6, 2013 at 10:50

    Hallo Christopher,

    interessant wäre noch gewesen, mit welcher Begründung das Patent für nichtig erklärt wurde. Hat der BGH das Patent als trivial eingestuft?

    Wünsche Dir ein schönes WE.

    Viele Grüße Andy

Leave A Comment