Home Tutorials / Anleitungen Nextgen Gallery Downgrade von 2.0 auf 1.9.13 zurück

Ja, geil. Da hat doch die Firma Photocrati Anfang diesen Jahres das beliebte Gallerie-Plugin Nextgen Gallery übernommen und ein großes Update auf Version 2.0 rausgehauen. Dabei soll es zahlreiche Änderungen gegeben haben. Gesehen habe ich allerdings nur, dass der Adminbereich des Galerie-Plugins statt deutsch wieder komplett in Englisch ist.

nggallery-update-2-0-zerschossen

Schöner HTML Brei gafft den Besucher an.

Das war aber das kleinste Übel: NGGallery 2.0 ist nicht mit meinem kostenpflichtigen Theme Magazinly kompatibel und hat mein Design in den Blogbeiträgen zerschossen, wo Galerien von Nextgen eingebettet waren. Ich bin aber nicht der Einzige, der Probleme hat und im Support Forum im Plugin Directory häufen sich dazu die Support-Anfragen. Falls Ihr auch Probleme mit dem Update habt, zeige ich Euch hier, wie Ihr wieder auf die alte Version 1.9.13 zurück geht.

So geht’s

  1. Ladet die Version 1.9.13 (oder eine noch ältere Version, je nach Belieben) der Nextgen Gallery hier unter Download herunter
  2. Entpacken
  3. Deaktiviert Nextgen Gallery im WordPress-Adminbereich
  4. Öffnet Euer FTP-Programm. Ich nutze hier immer FileZilla.
  5. Geht auf Eurem Webserver in das Verzeichnis wp-content/plugins/nextgen-gallery
  6. Dort löscht Ihr alle Dateien
  7. Ladet alle Dateien aus dem entpackten Ordner der Version 1.9.13 hoch
  8. Aktiviert die Nextgen Gallery wieder unter Plugins im WordPress-Backend

Wichtig: Nutzt nicht die Deinstallations-Option von Nextgen Gallery, da dies alle Daten löscht.

Das Update auf Version 2.0 auszulassen ist anscheinend auch kein großer Verlust. Lediglich der Name der Firma photocrati taucht jetzt überall auf. Naja, schade. Ich hoffe die Firma macht das in Zukunft besser. Ich werde die Nextgen Gallery nicht mehr updaten. Wer übrigens nur selten die Gallerie-Funktion nutzt, sollte sich mal die Standard-Galerie-Funktion von WordPress anschauen. Die kann schon eine ganze Menge und bei seltener Benutzung rechtfertigt das keine Nextgen Gallery. 😉


14 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. Hallo Christopher,

    ich fand Gallerie-Plugin Nextgen Gallery Version 2.0 auch zimlich schlecht.
    Nach Updaten hats nicht mehr funktioniert, musste auch zurück auf Version 1.9.13.
    Schade eigentlich, Standard-Galerie-Funktion von WordPress verspricht aber auch nicht viel.

    Grüß
    Viktor

  2. Leider funktioniert die Version 2.0.7. auch nicht wie gewünscht. Ich weiß nicht wie lange das Hickhack mit der NGG noch weiter geht. Vielleicht muss man sich doch nach einer anderen Plattform umsehen. echt schade wenn solche unausgereiften Upgrades einen die Seite zerstören.
    Der Downgrade kann doch nur kurzfristig die Lösung sein!?

  3. Ja, das ist sowas von ärgerlich, dass die Übernahme einen das schöne Plugin kaputt macht. Soweit ich das oberflächlich beurteilen kann, haben die auch einfach mal die Nextgen Gallery komplett neu programmiert.
    Ich werde erstmal bei der Version 1.9.13 bleiben. Ich hab im Moment keine Lust meine Zeit dafür zu verwenden eine andere Galerie zu suchen. Bei mir ist das auch mit großen Aufwand verbunden, da ich die Nextgen Gallerie schon häufig benutzt habe und um die 30 Galerien habe.

    Ich hoffe, dass es demnächst Abhilfe gibt und die neuen Entwickler es entweder hinbekommen oder sich jemand anderes erbarmt auf den Pfaden der 1.9.13 weiter zu entwickeln, unabhängig von Photocrati.

  4. Die Probleme mit Version 2.0 kann ich bestätigen. Musste auch bei einigen Portalen auf Version 1.9.13 downgraden. Beim original Theme „Twenty Twelve“ gibt es allerdings keine Probleme mit der neuesten Nextgen Gallery Version 2.0.7.

  5. Ob das PlugIN nach dem Upgrad auf „Pro“ wohl wieder funktioniert … ??!

    Sehr bedenklich, das.

  6. Auch mit Twenty Twelve funktioniert es nicht. Alle Thumbnails der einzelnen Gallerien und Bilder sind im Frontend verschwunden!

  7. Hi Christopher, danke für Deine Hilfe. Ich hatte erst zurück auf die 2.0 down“gegraded“ aber lief noch immer nicht … durch Zufall stieß ich nun auf Deinen tollen Blog – Danke für den Artikel, Christopher. Die 1.9.13 läd gerade hoch und … GEHT! Dankedankedanke!
    Viele Grüße aus Aurich,
    Jürgen

  8. Hallo,

    ich hatte in der Hoffnung das Update 2.0.11 installiert, dort habe ich auch einen Fehler entdeckt.
    Wenn man ein Bild im Content installieren möchte, funktioniert nur der Download eines Bildes vom Rechner, versucht man ein Bild aus der Mediathek zu laden läuft man in eine Fehlerseite (Content-Encoding-Fehler).
    Nun werde ich wahrscheinlich auch auf die alte Version 1.9.13 zurückgreifen. Vorab erst einmal Danke für den Tipp.
    Gruss
    Uwe

  9. Hi Christopher,

    danke … Du warst meine letzte Rettung. Auch bei mir war alles putt..aber dank dem Downgrade geht wieder alles. Werde bei zukünftigen Projekten auf eine andere Lösung zurück greifen.

    Ciao
    Andrea

  10. Hehe Christopher, besten Dank für den Artikel und das es abwärts funktionieren soll.

    Das Update auf die 2.0 und folgenden, es wurde immer schlimmer mit den Fehlfunktionen – blogweit.

    Nicht nur das die NG selbst Fehler ohne Ende produziert, auch zahlreiche andere Dinge funktionieren bei aktivierter NG nicht mehr. Nachdem man diese jedoch deaktiviert ist alles wieder easy.

    Dann wohl eindeutig. 🙂

    Jetzt gehts sofort daran, das Downgrade auszuführen.

  11. Ich traue den Updates der Nextgen Gallery vorerst auch nicht. Ich werde noch ein paar Versionen abwarten und eventuell lokal mit einer Datensicherung von Bitpage die neue Version testen. Sollte es dann immer noch nicht klappen, werde ich mir auf Dauer wohl Gedanken um eine andere Gallerie machen müssen und den Datenexport und -Import. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass die „neuen Eigentümer“ aus ihren Fehlern lernen und wieder eine stabile Version veröffentlichen. Problematisch finde ich nur, dass die Blogger erst einmal Testkaninchen spielen müssen.