Home Games EA verschenkt „Dragon Age: Origins“ über Origin

Die Spieleplattform Steam ist bei vielen Nutzern sehr beliebt und sorgt bei Unternehmen wie EA regelmäßig für Sorgenfalten. Der Grund: Die eigene Plattform ist bei Nutzern bei weitem nicht so beliebt wie das Konkurrenzprodukt von Valve. Mit kostenlosen Spielangeboten versucht das Unternehmen jetzt die Reichweite des eigenen Clients zu pushen. Vor einiger Zeit hat EA bereits SIMS 2 mit allen Erweiterungen an Nutzer verschenkt, jetzt folgt „“, das über die Plattform heruntergeladen werden kann. Die Aktion gilt allerdings nur für kurze Zeit, weshalb Origin-Nutzer sich schnell entweder über den Client oder aber die Internetseite einloggen und das der eigenen Sammlung hinzufügen sollten. Heruntergeladen werden kann das immernoch. In dem Sinne: Viel Spaß beim Zocken.