Home Games Fotosession in Infamous: Second Son

Nach dem Release von  auf der hat das Spiel einen Fotomodus via Update bekommen. So kann man eigentlich aus jeder Position von dem Protagonisten Delsin Rowe schöne Fotos machen. Ich hab ein paar Schnappschüsse gemacht und wollte diese mit euch teilen.

Im Fotomodus hat man so einige Möglichkeiten ein Bild zu knipsen. Dabei kann man mit dem Fokus rumspielen, einen Farbfilter über das Bild liegen und natürlich die Kamera richten. Der Fotomodus hat nochmal etwas anderen Spielspaß in das Game gebracht, weshalb ich denke, dass mehrere Games so einen Modus bekommen sollten. Dann hat man nicht nur langweilige Screenshots, sondern auch kleine künstlerische Darbietungen. Gerade durch den Fokus lassen sich teilweise schon sehr hübsche Bilder machen, aber entscheidet selbst.

Album anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigenAlbum anzeigen


3 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. Wow, da sind echt coole Bilder dabei! So eine Funktion währ echt auch in anderen Spielen cool, bei normalen Screenshots erwischt man ja nicht immer genau den Moment, den man haben will…
    Was hältst du denn sonst so von Infamous: Second Son? Kaufempfehlung oder eher nicht? Sieht ja schon verlockend aus…
    Lg, Neo

  2. Grafisch ist es auf jeden Fall ein Vorzeigetitel für die Playstation 4. Das Gameplay hat mir auch sehr viel Spaß gemacht und ich hab sogar die Platintrophäe geholt. Es ist halt spaßig mit den verschiedenen Kräften rumzuspielen und die Gegner niederzumetzeln. Jedoch finde ich schade, dass dieser Titel sich im Grunde nur wenig von seinen Vorgänger (Infamous 2) unterscheidet.
    Wer eine PS4 hat, sollte sich dieses Game auf jeden Fall holen, wer noch keine PS4 hat, kann langsam mal über einen Kauf nachdenken, wenn man so schaut, was in naher Zukunft noch so alles erscheint.