Home Hardware Internes Dokument: Apple wird bald ein neues Produkt mit Saphirglas vorstellen

wird wohl bald ein ganz neues Produkt vorstellen, das mit ausgestattet ist. Darauf deutet ein internes an die US-Regierung hin. So hat Apple laut US-Analyst Mark Gurman beantragt, die Produktion mit Saphirglas in der Fabrik in Arizona ausweiten zu dürfen. GT Advanced Technologies und Apple haben das Werk gebaut, um dort in großen Mengen Saphirglas herstellen zu können. Bis August 2014 will das Unternehmen die Produktion hochfahren. Apple schreibt von einem aggressiven Zeitplan in dem . Auch im Januar, als Apple bereits einen Antrag gestellt hatte, dort die Produktion hochzufahren. Ob Apple das in die Tat gesetzt hat ist derzeit noch nicht klar. Möglich wäre, dass sich die Produktion verzögert hat oder dass zunächst nur bestimmte Komponenten dort produziert worden sind.

Kommt endlich die Apple ?

9to5Mac berichtet unterdessen, dass Apple die Aufstockung der Produktion deswegen in die Tat setzen wollte, um die Produktion einer eigenen Smartwatch vorantreiben zu können. Es sei wahrscheinlich, dass die Aufstockung nichts mit dem neuen iPhone zu tun habe. Darauf deute das Wort „jewelry“ in dem Dokument hin, welches in deutsch „Schmuck“ bedeutet. Beobachter rechnen damit, dass eine Smartwatch aus dem Hause Apple noch im Herbst vorgestellt werden könnte. Apple könnte den Fokus dabei auf GPS-Tracking und Fitness legen. Das Produkt könnte nach aktuellen Informationen unter dem Namen „iWatch“ vermarktet werden. Vielleicht könnte es dem Unternehmen gelingen damit endlich Bewegung in den Smartwatch Markt zu bringen. Aktuell sind die bisher zur Verfügung gestellten Produkte in der Bedienung wie auch in der Akkulaufzeit eher mittelmäßig bis schlecht. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass viele lediglich ein schlecht umgesetztes Android auf die Geräte spielen.