Home Hardware OnePlus schließt Partnerschaft mit JBL ab

Das ist derzeit eines der am meisten gefragten Android-Smartphone. Kein Wunder dass auch namhafte Hersteller auf diesen Erfolg aufmerksam werden. Jetzt hat das Unternehmen OnePlus, das hinter dem CyanogenMod-Smartphone steckt, eine Partnerschaft mit abgeschlossen. Das Ziel: passend zum Smartphone sollen angeboten werden. Das erste Kind aus der Partnerschaft sind die E1+, die besonders durch „Style und Klang“ bezaubern sollen. Es gibt sie als Zubehör zum OnePlus zum Preis von 39,99 Dollar. Bedeutet also: Wer das Smartphone hat und Wert auf guten Klang legt der kann hier durchaus zugreifen.

Smartphone weiterhin nur per Invite zu bekommen

Aufgrund der Liefersituation sowie der Wirtschaftlichkeit hat sich OnePlus am Anfang für sein OnePlus One auf ein Invite-System verlassen. Eigentlich sollte bereits längst für alle die Möglichkeit zum Kauf dieses Gerätes bestehen. Doch das Invite-System wird wohl, so wie es aussieht, weiterhin fortgeführt. Dafür hat OnePlus für das One aber die Anzahl kräftig erhöht, sodass es jetzt erheblich einfacher ist an das OnePlus One heran zu kommen.