Home Hardware Stellt HTC bald seine Actioncam ‚re-moment‘ vor?

HTC 're-moment' Camera

Heute sind auf Reddit Bilder geleakt, die die Actionkamera ‚re-camera‘ oder ‚re-moment‘ camera zu sehen ist. Eine vertrauliche Quelle hat Caschy gegenüber bereits vor über einer Woche das Gerücht über die HTC Actioncamera bestätigt. Die Kamera hat die Form eines L, dass mich sehr stark an das Periskop eines U-Boots erinnert.  Die kleine Kamera soll mit einen miniSD-Kartenslot ausgerüstet sein und ist wasserdicht. Für einen Preis von etwa 129€ soll die Actioncam in den Handel kommen. 

Re-Camera soll am 08.10.2014 vorgestellt werden

Eine bisher unbekannte Landingpage von HTC unter www.recamera.com lässt darauf schließen, dass die Actioncam am 10. Oktober offiziell vorgestellt wird. Lediglich ein Twitteraccount und eine Benachritgungsoption via Mail, wenn die Kamera offiziell verfügbar ist, stehen auf der Seite neben einem Teaser-Video zur Verfügung.

htc-recamera-selfie

 

Ich selbst halte die Kamera für interessant, sofern sie technisch eine gute Ausstattung für den vermuteten Preis von 129€ mit sich bringt. Die Form der Actioncam hebt sich auf jeden Fall hervor. Ich frage mich, ob die Kamera durch seine Form bspw. zum versteckten Aufzeichnen gedacht sein soll. Nichts anderes macht ja auch das Periskop eines U-Boots: Aus der sicheren Tiefen versteckt schauen, was oben zugeht. Was meint Ihr über die Form? Ist es wohl eine Allrounder Action-Cam mit Spy-Funktion?

 


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Scheinbar hat die Kamera ein wasserdichtes Gehäuse, aber das sollte ja mittlerweile standard sein.
    Die technischen Details lassen sich auch sehen für den Preis: 146°-Ultraweitwinkelobjektiv, Video 1080p-HD-Video mit 30 Bildern pro Sekunde, Speicher 32 MB, 16-Megapixel, Wifi
    Die Bauform ist mal was ganz neues, sieht aber auch etwas gewöhnungsbedürftig aus.