Home Digitale Fotografie Amazons unbegrenzter Cloud-Speicher Prime Photos startet in Deutschland

Neben 5 Gigabyte kostenlosem Alles-Cloud-Speicher, unbegrenzt Filme schauen mit Prime Instant Video und kostenlosem schnellen Versand, erhalten Amazon Prime Kunden in Deutschland nun auch kostenlosen Speicherplatz für Fotos und zwar unbegrenzt. Seit einer Woche ist der Service von Amazon bereits in den USA für Prime Mitglieder freigeschaltet. Heute folgt Deutschland. Gespeicherte Bilder lassen sich von nahezu jedem Gerät in die Amazon-Cloud hochladen und abspielen.

Unendlich viele scheinbar unbeschränkt große Bilder ab in die Cloud

Hierzu gibt es eine Android sowie iOS-App, die ähnlich wie Dropbox, die fotografierten Bilder vom Smartphone oder Tablet direkt in die Prime Photo-Cloud hochlädt. Standardmässig geschieht dies nur bei verbundenem WLAN, um nicht unnötig Datenvolumen zu beanspruchen. Im Browser können Prime-Nutzer unter amazon.de/primephotos ihre Bilder hochladen. Lediglich Windows-Nutzer kommen in den Genuss eines Desktop-Clients. Amazon speichert auch Bilder in Originalgröße. Die Kollegen von ComputerBase haben testweise ein 25 MB großes Bild im RAW-Format erfolgreich hochgeladen.

Das Abspielen ist der Fotos ist auf allen Amazon Fire TV-Geräten, der Playstation 3 und 4 sowie einigen Smart TVs von Samsung und LG möglich. Nicht Prime-Mitglieder können den Fotoservice natürlich auch nutzen, beanspruchen aber die kostenlosen 5 Gigabyte, die Amazon als Cloud-Speicher zur Verfügung stellt.

Amazon Photos - Cloud Drive
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Prime Photos von Amazon
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos