Home Filme / Kino Entertain to Go bald mit Cloud-Recorder verfügbar

Schon seit längerer Zeit ist mit ein Angebot verfügbar, mit dem auch unterwegs Fernsehsender oder auch Inhalte aus der Onlinevideothek gesehen werden können. Dabei ist das Schauen auf dem Laptop, dem Smartphone oder dem Tablet möglich. Ein neuer , der im September gestartet werden soll, soll dann auch die eigenen Aufnahmen aus dem Fernsehprogramm mobil zugänglich machen. Aufgenommene Filme und Serien sollen damit auch unterwegs geschaut werden können.

Grundversion kostet 6,95 Euro pro Monat

In der Grundversion stehen dabei 10 Stunden Aufnahme zur Verfügung. Für weitere 4,95 Euro gibt’s dann jeweils 10 weitere Stunden. Das funktioniert drei Mal. Die Aufnahmen werden direkt auf den Servern der gespeichert und können von dort aus abgerufen werden. Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat. Leider gibt es bei dem Angebot auch eine Einschränkung: Sendungen auf dem ProSiebenSat.1 Senderangebot können nicht aufgezeichnet werden. Da gibt’s es offensichtlich keine rechtliche Einigung.