Home Internet Facebook macht auf Foursquare: Nearby Friends

Gestern hat Facebook kurz vor Ostern noch eine interessante Neuigkeit bekannt gegeben: Nearby Friends. Mit dieser Funktion erhaltet Ihr eine Benachrichtigung, dass ein Facebook Freund gerade in der Nähe. Hierfür müssen aber beide die Funktion „Nearby Friends“ aktiviert haben. Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert. In den Einstellungen kann festgelegt werden, welche Facebook Freunde eine Benachrichtigung erhalten sollen, wenn Du in der Nähe bist. Dies können Facebook Freunde in der Liste „Enge Freunde“, „Kollegen“ oder aber auch jeder Facebook-Freund sein. 

Genaue Position mitteilen

Wenn ein Freund in der Nähe ist, bekommen beide Parteien erst einmal nur die Benachrichtigung „Hey, ihr seid in der Nähe“. Danach können die Nutzer entscheiden, ob sie ihren genauen Standort Preis geben und dem Anderem zusenden. Die genaue Standortmitteilung kann dann auch jederzeit widerrufen werden.

Facebook-Freunde-sind-in-der-Naehe

Verfügbar ist das Feature „Nearby Friends“ zuerst in den USA und kommt mit dem jeweiligen Facebook-Update für Android und iPhone. Ob Facebook diese Funktion auch in Deutschland ausrollen wird? Mit der deaktivierten Voreinstellung und dem ungenauen Hinweis „XY ist in der Nähe“, hat Facebook auf jeden Fall etwas Datenschutz-Feingefühl mit einfließen lassen. Auf jeden Fall ist diese Funktion ein Angriff auf die Location-Based-Service Plattform Foursquare.

Facebook-Freunde-sind-in-der-Naehe-genaue-position

via Caschy