Home Internet Google kauft Polar und LiftLabs

ist derzeit mal wieder auf Einkaufstour und sucht nützliche Start Ups, die sich gut in die eigene Unternehmensstrategie einbinden lassen. Dazu zählt das kürzlich von Google gekaufte Umfrage-Tool Polar. Mit diesem Tool können Webmaster auf der eigenen Internetseite kostenlose Umfragen einbinden. Bisher wurde kein Preis bekannt, unter dem das Unternehmen von Google geschluckt wurde. Klar ist nur: Google will das -Team in das Google+ Team mit integrieren. Die Daten sollen bis Ende des Jahres 2014 von den Nutzern exportiert und gesichert werden können. selbst wird allerdings eingestellt. 

soll in integriert werden

Ein zweites Start Up, das von Google gekauft wurde, ist LiftLabs. Das Unternehmen stellt mit LiftWare Essbesteck zur Verfügung, welches einen Tremor ausgleichen kann. Das kommt besonders Parkinson-Patienten zu Gute. LiftLabs wird Teil von Google X. Per Google+ gab das Unternehmen die Übernahme bekannt. Das Besteck das von LiftLabs vertrieben wird ist mit Sensoren und einem Elektromotor versehen. Die Sensoren erkennen die Wackelbewegung eines betroffenen Patienten und die Elektromotoren gleichen die Bewegung aus. Insgesamt kostet das Besteck 300 US-Dollar. Der Tremor kann dadurch um bis zu 70 Prozent gedämpft werden. Erst vor Kurzem hatte Google mit Boston Dynamics eine Firma aus dem medizinischen Bereich übernommen. Vielleicht schafft Google ja einen großen Durchbruch im Bereich der Medizin in den kommenden Jahren. Es wird spannend!