Home Mobile Aquos Crystal: Sharp stellt ein fast rahmenloses Smartphone vor

ist eigentlich eher ein Hersteller von Fernsehgeräten und anderen Geräten im Bereich der Unterhaltungselektronik. Allerdings scheint jetzt auf Smartphones scharf geworden zu sein. Anders lässt es sich nicht erklären, dass der Hersteller mit dem Aquos Crystal ein Smartphone vorgestellt hat, welches fast komplett rahmenlos daher kommt. Der einzige Rahmen, den das Gerät bietet, ist an der unteren Seite. Von dem gibt es insgesamt zwei verschiedene Versionen. Eine ist mit einem 5 Zoll Display ausgestattet, während das andere mit einem größeren 5,5 Zoll Display daher kommt. Das Design ist zumindest ein Stück an Sharps Fernsehgeräte angelehnt.

Full-HD Display ist beim 5 Zoll Gerät integriert

Das Aquos Crystal X kommt in der 5,5 Zoll Version mit einem Full-HD Display, das eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln darstellen kann. Außerdem ist ein Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,3 Gigahertz enthalten. Weiterhin sind 3 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 32 Gigabyte interner Speicher in dem enthalten. Die Kamera ist auf der Rückseite mit 13 Megapixeln ausgestattet, während die auf der Frontseite immerhin noch 1,2 Megapixel beherrscht und somit für Videotelefonie ausreichend ist. Der Akku hat eine Kapazität von 2610 mAh. Die Einsteiger-Version, die ohne X in der Namensbezeichnung kommt, ist mit einem 5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel ausgestattet. Bei dem Quad-Core Prozessor ist dann wahrscheinlich auch nur eine Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz voreingestellt. Beide Geräte kommen mit .


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. der September ist in diesem Jahr wieder voll von Neuerungen auf dem Handymarkt. So freue ich mich jetzt schon auf das neue iPhone. Alte Modelle gehen und neue Innovationen erobern den Markt. Meistens setzen sich genau die Funktionen durch, wo am wenigsten mit gerechnet wird.