Home Mobile iPhone 5s und iPhone 5c nach Ankündigung der 6er Serie bis zu...

Kaum wurden das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vorgestellt, schon sind die Vorgängermodelle und zu haben. Im deutschen Store ist jetzt nachzulesen, dass das ohne Vertrag für rund 150 Euro weniger gekauft werden kann. Der Preis beträgt jetzt 399 Euro für die 8 Gigabyte Variante. Auch das bisherige Spitzenmodell ist mit der Vorstellung des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus günstiger geworden.

32 Gigabyte Variante kostet nur noch 649 Euro

Der Preisunterschied für das 16 Gigabyte Modell beträgt hier allerdings nur 100 Euro. So wird für das iPhone 5s jetzt ein Preis von 599 Euro fällig. Die 32 Gigabyte Variante sinkt dafür im Preis um 150 Euro. Hierfür werden jetzt 649 Euro fällig. Grund: Der Speicher rechtfertigt in Zukunft nicht mehr einen Aufschlag von 100 Euro. Die beiden Modelle sind auch weiterhin im Rahmen von Laufzeitverträgen erhältlich. Damit können sie auch subventioniert bezogen werden. Besonders bei kleineren Anbietern werden die älteren Geräte dann noch verkauft. Bei mittleren Tarifen ist mit der Preissenkung das iPhone 5c quasi also kostenlos Beigabe erhältlich.