Home Mobile Motorola Droid Turbo geleakt

Dem amerikanischem Blog AndroidCentral ist ein firmeninternes Dokument des Mobilfunkanbieters Verizon in die Hände gespielt worden, dass die kompletten technischen Daten des nächsten Motorola Smartphones beinhalten soll. Im Laufe des Tages wird Google wohl zusammen mit dem neuem Android Laktritz und Motorola das neue Smartphone Motorola Droid Turbo vorstellen. Die Besonderheit bei diesem 5,2 Zoll großen Phablet sollen der leistungsstarke Akku und die 21 Megapixel-Kamera sein. Der Akku soll bei Benutzung zwei Tage lang durchhalten. Vom Aussehen her hat das Droid Turbo viel vom Droid Maxx geerbt. Zusätzlich soll das Droid Turbo wasserdicht und kabellos aufladbar sein.

Motorola Droid Turbo Hardware-Details

Display5,2 Zoll QHD-Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln
ProzessorSnapdragon 805 Quadcore-Prozessor mit 2,7 GhZ Taktung
Arbeitsspeicher3 GB RAM
Flashspeicher32 GB fest installierter Speicher
Kamera21 Megapixel Kamera sowie 5 Megapixel Frontkamera
Akku3.900 mAh und soll 48 Stunden bei Benutztung durchhalten
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat pure, mit wenigen Anpassungen für Motorola Apps
BesonderheitenKabelloses Laden und Wasserdicht

droid-turbo-back

Wir dürfen gespannt sein, ob die Gerüchte sich heute als wahr herausstellen und zu welchem Preis das Droid Turbo auf den Markt kommen wird. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, bin ich auf die Akkuleistung des Droid Turbo gespannt. Bei der Leistung und dem Bildschirm kann ich mir eine Laufzeit von 48 Stunden nur sehr schwer vorstellen. Ich bin ja schon froh, wenn ich es heutzutage mit meinem Smartphone einen Tag lang schaffe.