Home Mobile Samsung Galaxy Note Edge ist nun vorbestellbar

Samsung hat sich beim Preis der Galaxy Note Edges auf der IFA bedeckt gehalten. Jetzt lässt sich das Galaxy Note Edge bei NotebooksBilliger und im NullProzentShop für 999€ vorbestellen. Ich denke nicht, dass Samsung hier den Spielraum vom tatsächlichem Preis und der knapp 1.000 Euro ausnutzen wird. Ich würde schätzen, dass der Preis sich hinterher bei etwa 800€ belaufen wird. Natürlich ist das auch für viele noch sehr teuer.

Noch etwas warten mit dem Kauf

Bei Android-Geräten ist ein deutlicher Preisverfall zu beobachten. Gerade bei der Samsung Galaxy Note Serie sieht man anhand von Idealo, dass nach drei Monaten ein preisstabiles Plateau erreicht ist. Etwas zu warten und nicht zu den „Early-Adoptern“ zu gehören zahlt sich also aus. Aus diesem Grund stimme ich nicht in dem Tenor ein, dass es besser ist ein iPhone 6 Plus 128 GB zu kaufen. Zu Teuer lässt sich Apple den internen Speicher bezahlen. In den besagten drei Monaten können wir ja nochmal schauen, was sich Preis-/Leistungsmäßig besser lohnt.

preis-samsung-galaxy-note

Nach drei Monaten wird das preisstabile Plateau meist erreicht.