Home Mobile Videos auf Googles Chromecast streamen mit Videostream

Videos mit Videostream auf den Google Chromecast übertragen

Googles Chromecast entwickelt sich softwareseitig langsam weiter. Nicht nur Videos von Maxdome oder Watchever können jetzt auf den HDMI-Stick gestreamt werden, sondern auch lokale Videos vom Computer. Das war eines der Features, die ich noch vermisst habe als ich mir den Chromecast vor ein paar Wochen gekauft habe. Videostream ist eine Erweiterung, die ein ausgewähltes Video auf Euren Chromecast übertragen kann. Voraussetzung dafür ist Google als Browser und die -Erweiterung Google Cast.

Via Anroid-App Videostream fernsteuern

Ich habe Videostream vorhin einmal kurz ausprobiert. Chrome Browser auf, Videostream installiert und auf meinem LG G2 aus dem Play Store Videostream heruntergeladen. Damit lässt sich die Chrome-Erweiterung Videostream via App fernsteuern. Ihr müsst also nicht vorm Computer hängen, wenn ihr beim Fernseher einen anderen Film „einlegen“ wollt. Klappt super über das , obwohl Google Cast, die Chrome-Erweiterung auf der Videostream aufsetzt, selbst noch Beta ist. Mit Google Cast lässt sich der Fensterinhalt aus dem Chrome Browser auf den Chromecast übertragen.

Für Videos ist das aber nur bedingt geeignet. Bei meinem Versuch von Videostreaming Portalen Filme darüber abzuspielen, hakte und ruckelte die Wiedergabe stark. Ein Streaming über Google Cast alleine war also unmöglich. Schön, dass es jetzt Videostream gibt. Das macht den Google Chromecast weiter attraktiver.

Google Cast
Entwickler: google.com
Preis: Kostenlos
Videostream Chromecast: Mobile
Entwickler: Team Videostream
Preis: Kostenlos+