Home Mobile Wunderlist: Ab sofort auch für Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 verfügbar

Die haben endlich die finale Version von für 8.1 und Phone 8.1 veröffentlicht. Die Software befand sich davor in der Beta-Phase. 3 war bisher nur für iOS, Android und Mac OS verfügbar. Auch Chrome und Chrome OS erhielten die neue Version vor den Windows-Nutzern. Mit der neuen Version soll eine Echtzeit-Synchronisation zwischen verschiedenen Installationen möglich sein. Damit werden alle Geräte gleichzeitig auf den neusten Stand gebracht.

Öffentliche Listen lassen sich mit anderen teilen

Neu in Version 3 sind die öffentliche Listen. Das sind Listen, die mit anderen Nutzern geteilt werden können. Dabei besitzen die anderen Nutzer jedoch lediglich Leserechte. Das heißt sie können die Liste einsehen, aber nicht bearbeiten. Neu ist auch ein Ruhemodus. Dieser bietet die Möglichkeit, das Benachrichtigungen in einer bestimmten Zeit nicht angezeigt werden. Neu ist auch eine Funktion, die es bisher lediglich für Wunderlist Pro Nutzer gab. So können Nutzer etwas Listen kommentieren oder sich darüber in einer Konversation austauschen. Auch das Design wurde modernisiert. So lassen sich jetzt auch Hintergrundbilder festlegen, die dann in der gezeigt werden. Die ist kostenlos im Windows Store erhältlich. Ein Wunderlist Account wird benötigt. Wunderlist von 6Wunderkinder ist eine App, um Aufgabenlisten zu verwalten und mit anderen zu teilen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Ich hatte die Wunderlist-App vor einiger Zeit probiert und war erst mal sehr begeistert. Später habe ich die App aber kaum noch verwendet!
    Für mich ein Zeichen, dass die App doch nicht so gut ist wie ich dachte.
    Da es jetzt zahlreiche Updates gab werde ich der App wahrscheinlich noch mal eine neue Chance geben.