Home Software Bing Maps Preview unterstützt jetzt öffentliche Verkehrsmittel

Nutzer die gern den Kartendienst Bing Maps nutzen können jetzt eine neue Preview testen. Diese bringt die Suche nach Strecken mit, die per öffentlichen Verkehrsmitteln abgefahren werden können. Derzeit funktioniert der Dienst aber noch nicht in Deutschland. Vorerst werden nur ausgewählte Städte in den USA, Kanada und Großbritannien unterstützt. Mit enthalten in der Ansicht sind auch Abfahrts- und Ankunftszeiten, die einem helfen die Zeit zu kalkulieren. Die Anzeige ist direkt neben dem Kartenabschnitt zu finden. Dabei können auch die Haltestellen direkt gesehen werden. Die neuste Version der App gibt’s im Windows Store zum Download. Für Nutzer die in Deutschland wohnen dürfte ein Test derzeit aber noch wenig Sinn machen!

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche