T-Mobile USA Chef John Legere hat auf Twitter den Link zur Vorbestellseite von Samsung nächstem Galaxy S6 gepostet. Ein Blick auf die Seite zeigt aber den oben abgebildeten Teaser, der das Samsung Galaxy S6 von der Seite zeigt. Hier wird deutlich, dass das S6 ebenfalls abgerundete Ecken haben wird, wie das Galaxy Note Edge. Allerdings scheinen die Ecken nicht so stark gerundet zu sein. Ich vermute daher, dass die „Eckdisplays“ daher eher Zierde als funktionell sind.

Metallgehäuse?

Auf einem anderen Bild direkt von Samsung lässt sich vermuten, dass die Rückseite des Galaxy S6 aus Metall besteht. Adieu Plastik und Fake-Leder. Sollte sich das als wirkliches Metall heraustellen und kein Plastikimitat sein – da bin ich nämlich noch nicht so sicher wie andere Bloggerkollegen – dürfte das ein auch von Apple sehr ernst zunehmender Konkurrent zum iPhone werden. Auf jeden Fall hat Samsung hier sein Flaggschiff evolutioniert.