Playstation 4 bekommt 8 PS2-Spiele spendiert

Playstation 4 bekommt 8 PS2-Spiele spendiert

Sony hatte vor ein paar Wochen bereits angekündigt, PS2-Spiele für die Playstation 4 zu portieren und dafür an einem Emulator zu arbeiten. Viele alte Klassiker erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit auf der PS2. Für den Party-Spaß Zuhause habe ich selbst auch noch eine PS2 mit Singstar und zocke hin und wieder gerne mal alte Titel wie GTA oder Metal Gear. Wer also die aktuelle Playstation sein eigen nennt kann sich über nachfolgende Titel freuen. Nachschub soll es laut Sony auch bald geben.

PS2 Paket für die PS4

Folgende PS2-Spiele können im Playstation Store für die PS4 heruntergeladen werden:

  • Dark Cloud (14,99 US-Dollar)
  • Grand Theft Auto 3 (14,99 US-Dollar)
  • Grand Theft Auto: Vice City (14,99 US-Dollar)
  • Grand Theft Auto: San Andreas (14,99 US-Dollar)
  • Rogue Galaxy (14,99 US-Dollar)
  • The Mark of Kri (14,99 US-Dollar)
  • Twisted Metal: Black (9,99 US-Dollar)
  • War of the Monsters (9,99 US-Dollar)

Die acht PS2-Titel werden auf 1080p hochskaliert und bieten zudem die seit der PS3 bekannten Trophäen. Auch die Funktionen Share Play, Live Broadcast, Remote Play, Activity Feeds und Second Screen für das Handbuch, das über die PS Vita oder PlayStation App angezeigt werden kann, werden bei den PS2-Titelen unterstützt. Als nächstes sollen die Titel PaRappa the Rapper 2 und The King of Fighters 2000 für die PS4 bereit stehen. Zudem möchte Sony gerne von Euch wissen, welche Titel Ihr portiert haben möchtet von der PS2. Hierzu könnt Ihr einfach einen Kommentar im offiziellem Playstation Blog hinterlassen.

By | 2015-12-05T17:41:45+00:00 5. Dezember 2015|Games|6 Comments

About the Author:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, Student der Wirtschaftsinformatik und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Glücklicherweise bin ich bereits ausgebildeter Fachinformatiker Schwerpunkt Anwendungsentwicklung, was mir im Studium und Techblogging zu Gute kommt. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

6 Comments

  1. Henning Dez 9, 2015 at 15:30

    Moin!

    Ich habe das vor einigen Wochen auf einer anderen Seite schon interessanterweise gelesen. Zwar nur, dass eine Art Emulator kommen sollen, aber das die Spiele was kosten sollen war mir unklar.
    Ich dachte ja, das man die alten Spiele wenigstens benutzen kann. Falsch! Es dürfen alle Spiele noch einmal gekauft werden.
    Richtig finde ich es irgendwie daher nicht. Toll ist das Feature zwar trotzdem, fair wäre aber gewesen, wenn man die alten Spiele weiter benutzen könnte. Notfalls auch ohne Upscaling!

    Gruß, Henning

  2. Manuel Dez 9, 2015 at 16:59

    Ich fände es auch gut, wenn man die alten Spiele weiter benutzen könnte oder zumindes irgendwie die Möglichkeit hätte, vergünstigt an die neuen Versionen zu kommen.

    Nichtsdestotrotz freue ich mich natürlich sehr, dass die alten Perlen nun in hoher Auflösung über den modernen TV laufen können. Vor allem die alten GTA Titel möchte ich unbedingt nochmal in voller Pracht genießen. 🙂

  3. Marc Dez 10, 2015 at 12:27

    ich finde das echt gut.
    Damals als die PS3 neu auf den Markt kam konnte man die alten PS2 Spiele ebenfalls abspielen.
    Leider ging das bei den weiteren bzw. abgespeckten Versionen wie die Ps3 Slim schon nicht mehr.
    Das hier jetzt etwas kommen soll für die Ps4 finde ich wirklich sehr gut.
    Denn ich zocke immer wieder gerne mal die alten Schinken von früher 

    Grüße Marc

  4. Michaela Bauer Dez 10, 2015 at 15:21

    Hab mir alle geholt und machen richtig wieder mal Spaß die alten Sachen 😉
    Danke für die Tipps!

    Schöne Weihnachten by the way!

    LG,
    Michaela

  5. Michael Dez 14, 2015 at 09:36

    Sehr schön, nachdem ich die PS2 schon lange eingemottet habe, endlich mal wieder ne Runde GTA VC mit Controller spielen. Die Version auf dem iPad ist zwar nett, aber ohne physische Tasten doch irgendwie unspielbar.

  6. Manuel Dez 28, 2015 at 13:10

    Echt ne coole Aktion von Sony, allerdings sollten die Spiele nicht mehr als 10 € kosten.
    Ich würde gerne auch die Spyro Reihe sehen.

Leave A Comment