Home Internet WhatsApp Web nun auch für das iPhone

Foto: Jan Persiel, CC BY SA 2.0

iPhone-Nutzer aufgepasst: Ihr könnt jetzt auch endlich den Computer als Chatzugriff für den beliebten grünen Messenger nutzen! Was bisher nur Android-, Windows Phone- und Blackberry-Nutzern vorbehalten war, ist jetzt auch mit dem iPhone möglich. Dabei versteht sich WhatsApp Web nicht als Chat-Ersatz, sondern als Möglichkeit über das Internet bzw. Browser auf die WhatsApp-Chats auf ihrem iPhone zu zugreifen.
Dazu müsst Ihr einfach nur web.whatsapp.com aufrufen und mit eurem iPhone unter Einstellungen -> WhatsApp Web den QR-Code scannen und könnt dann via PC und eurer Tastatur über euren WhatsApp-Account chatten, Sprachnachrichten aufnehmen oder Bilder verschicken.

Noch kein WhatsApp Web Menüpunkt unter Einstellungen?

Falls Ihr noch keinen Menüpunkt „WhatsApp Web“ in den Einstellungen hat, hilft es WhatsApp einmal zu deinstallieren und wieder zu installieren. Wenn Ihr dann vorher kurz ein Chat-Backup macht, sind Eure alten Chats und dessen Inhalte auf eurem iPhone gesichert und werden bei der Neuinstallation wieder hergestellt. Dann sollte auch der fehlende Menüpunkt wieder auftauchen.

Für die Nutzung von WhatsApp Web muss Euer iPhone mit dem Internet verbunden sein, da das Web-Interface auf Euren Messenger auf Eurem iPhone zugreift. Diesen Weg haben die Entwickler gewählt, um die Daten jederzeit komplett auf eurem iPhone zu speichern und diese nicht umständlich synchronisiert und auf den WhatsApp-Servern gespeichert werden müssen.


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Hmm ich weiß ja nicht, der Sinn den Messenger über die Web-GUI zu nutzen, erschließt sich mir nicht wirklich. In Zeiten, wo niemand mehr Dienste wie ICQ oder MSN nutzt, würde ich jetzt nicht auf WhatsApp im Webbrowser zurückgreifen…
    Ich bleibe lieber aufm Handy 🙂