Home Messen IFA IFA 2015: HTC Desire 728G für 299€ vorgestellt

Auch von der High Tech Computer Corporation gibt es zur IFA ein neues Smartphone präsentiert: Das HTC Desiger 728G. Für den Preis von knapp 300 Euro gibt es auch mittelmäßige Hardware, dafür aber zwei SIM-Schächte im NanoSIM-Format mit dabei. Leider kann mit keinem der SIM-Slots mit LTE-Geschwindigkeit gesurft werden, sondern mit 3G-Geschwindigkeit. Das HTC Desire 728G besitzt einen 1,3 GHz MediaTek MT6753 Octa-Core-Prozessor und eine Mali-T720 GPU sowie knapp bemessene 1,5 GB Arbeitsspeicher.

Der interne Speicher ist ebenfalls mit 8 GB Flashspeicher knapp bemessen. Via microSDXC-Speicherkarte lässt sich das Desire 728 allerdings um bis zu 2 Terabyte erweitert werden. Ob das der Prozessor schafft zu verwalten? Auf jeden Fall eine Menge Platz!

Kamera und der Rest

Die Hauptkamera hat 13 Megapixel mit einer Blende von f2.2, die 1080p Videos aufnehmen kann. Die Vorderkamera kommt mit 5 Megapixel Frontkamera und einer Blende von f2.8 daher. Das Display ist laut HTCs Angaben ein – Achtung Marketingsprech – Super LCD2 und hat eine Größe von 5,5 Zoll bei einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. HD-Ready Bildqualität ist für den Preis aber auch akzeptabel.

Das Desire 728G besitzt WLAN nach b/g/n Standard (leider nur 2,4 GHz), Bluetooth 4.1, DLNA, dem amerikanischen GPS und sogar russischem GLONASS zur Positionsbestimmung. Das Smartphone enthält einen Akku mit einer Kapazität von 2.800 mAh, der leider fest verbaut ist. Als Betriebssystem setzt HTC beim Desire 728G aufs aktuelle Android 5.1 Lollipop und ist in der Farbe Meteor Grey ab Oktober in Deutschland erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung seitens HTC liegt bei 299 Euro.


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Danke für diesen Artikel !
    Da ich mir in kürze ein neues Handy kaufen möchte, kommt der Artikel über das Handy mir gerade recht. Das Handy gefällt mir vom Design richtig gut.
    Da ich aber sehr gerne Musik höre und liebend gern Spiele auf dem Handy zocke,
    denke ich, reichen die 8 GB interner Speicher nicht aus. Da muss ich mir zusätzlich eine Speicherkarte kaufen. Die Hauptkamera mit 13 Megapixel, reicht mir aber völlig.
    Nur schade, dass das Handy erst im Oktober erscheint, da muss ich mich noch ein wenig gedulden.
    Danke aber dennoch für diesen tollen Artikel und Macht weiter so!