Home Mobile Lumia 640: Einige Varianten erlauben die Windows 10 Preview Installation vorerst nicht

Erst auf dem Mobile World Congress hat mit dem und dem XL zwei neue Mittelklasse-Geräte vorgestellt, die mittlerweile auch im Handel zu haben sind. Jedoch gibt es mit dem Gerät offenbar erste . Grund ist die darauf installierte Version des Betriebssystems Windows Phone 8.1. Diese erlaubt nämlich nicht das Upgrade auf die neuste -Version. Das gab Microsoft im hauseigenen Support-Forum bekannt. Dieser Umstand betrifft jedoch nicht alle, sondern nur einige Geräte. 

Es handelt sich lediglich um einen temporären Zustand

Das bedeutet allerdings nicht, dass das Gerät kein Windows 10 bekommen wird. Nach Angaben von Microsoft sei dies nur ein temporärer Zustand, für den es bald eine Lösung geben werde. Grund für dieses Problem sei, dass viele verschiedene Versionen des Gerätes existieren und dementsprechend auch unterschiedliche Versionen von Windows Phone 8.1 darauf vorinstalliert sind. Die betroffenen Geräte verfügen über die Version 8.10.15116.125. Zu sehr ins Detail geht Microsoft nicht, was die technischen Hintergründe des Problems betrifft. Es scheint jedoch so zu sein, dass nach einer Installation von der Windows 10 Preview ein Wechsel zurück zu Windows Phone 8.1 nicht möglich sei. Es kommt dabei zu schwerwiegenden Fehlern.


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. wir brauchen, um bis windows Release-Version für Lumia Mobil auch warten. Ich denke, sie relased nur technische Vorschau so dass es nur komfortabel mit Windows-PC nicht für Handys. hoffe, so dass sie es soonly veröffentlicht