Home Mobile Motorola stellt Moto E 2015 (2. Generation) vor

Motorola fackelt nicht lange mit seinem Update der Modellserie Moto E und hat heute die zweite Generation vorgestellt, die es bereits ab heute zu kaufen gibt. Die größte Neuerung dürfte die Unterstützung für LTE sein. Der Akku hat etwas mehr Kapazität spendiert bekommen, der Speicher wurde auf 8 GB verdoppelt, das Display ist um 0,2 auf 4,7 Zoll gewachsen und eine Frontkamera für die Selfie-Ära ist nun auch vorhanden.

Auch wenn es noch keine nennenswerten Vorteile bringt: Die CPU kann nun auch 64-Bit. Die Motorola-Fans dürfte die Vorstellung heute nicht überraschen, denn vor zwei Wochen wurde das Moto E 2015 bei Best Buy bereits mit allen Daten gelistet.

Schwarz und weiß

Das Moto E der zweiten Generation ist erhältlich in den Farben schwarz und weiß. Der Preis liegt um die 129€. Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Natürlich ist Android 5.0 Lollipop installiert. Viele Technikjournalisten wurden bereits mit Testmustern versorgt, sodass es bereits erste Unboxings und Hands-On auf YouTube zu sehen gibt. Es dürfte also nicht lange dauern, bis auch erste Testberichte online gehen.

Spezifikationen:

  • 4,5-qHD-Display, 540×960, 245 ppi
  • Corning® Gorilla® Glass 3
  • 2390 mAh Akku
  • 1 GB RAM
  • Qualcomm® Snapdragon 410-Prozessor mit 1,2-GHz-Quad-Core-CPU
  • 400 MHz-Adreno-306-GPU
  • Android 5.0 Lollipop