Schon lange spekuliert und in einigen Beta-Versionen von WhatsApp für Android sogar bereits integriert: Das automatische Backup des WhatsApp-Chatverlaufs für Google Drive. In der neuesten Version von WhatsApp ist es nun möglich das automatisch erstellte Backup von WhatsApp gleich auch in die Cloud von Google Drive zu transportieren. Der Vorteil liegt hier ganz klar darin, dass man an das Backup auch wieder dran kommt, wenn Euer Smartphone geklaut oder defekt ist. Hierzu müsst ihr nichts weiter tun als in dem Bereich Einstellungen das Backup über Google Drive zu konfigurieren.

drive_whatsapp_n6_doubleNeue Messenger Version rollt nach und nach aus

Bei über eine Milliarde Downloads von WhatsApp wird die neue Messenger-Version mit der Google-Backup Funktion erst nach und nach in den kommenden Wochen ausgerollt. Ist das Geschehen findet Ihr das Google Drive Backup im Punkt Einstellungen unter dem Punkt „Chats und Anrufe„. Dort könnt Ihr auswählen ob die Sicherung täglich, wöchentlich oder gar nicht in die Google-Cloud wandern soll. Hierzu müsst Ihr natürlich noch euer Google Konto angeben. Zusätzlich zu den Chats lassen sich auch die Videos mit in die Cloud nehmen.