Home Software Windows 10 Upgrade ermöglicht auch Clean Install

Derzeit hagelt es ja täglich News. Erst gestern wurde bekannt gegeben, dass Microsoft einen Reservierungsdienst für das anbietet. Weiterhin wurde bekannt, dass Windows 10 am 29. Juli heraus kommt. Jetzt ist klar: Das ermöglicht auch einen . Gabriel Aul, der auf Twitter schon alle möglichen Fragen zum neuen Microsoft beantwortet hatte, gab jetzt auch auf Anfragen der Nutzer zu diesem Thema eine klare Antwort. 

Nach dem Upgrade ist jederzeit ein Clean Install möglich

In seinem Twitter-Eintrag äußerte Aul, dass sobald das Upgrade installiert sei jederzeit die Möglichkeit bestehe eine saubere Installation auf dem jeweils gewünschten Gerät durchzuführen. Dabei handelt es sich nicht, wie man zunächst vermuten könnte, um ein Reset, sondern tatsächlich um einen kompletten Wipe. Microsoft versprach unterdessen zu dem Thema noch Informationen, wahrscheinlich per Blogeintrag, nachzuliefern. Zudem werden noch Informationen geliefert, wie es sich mit dem Tausch von Hardware verhält. Weiterhin werden Informationen geliefert wie und wo die Upgrade-Informationen gespeichert werden. Weiterhin gab Aul über Twitter bekannt, dass eine Neuinstallation sowohl direkt über den PC über ein im System integrierten Feature, als auch per ISO Neuinstallation möglich sein wird.


2 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. So bekommt man Windows 10 also sauber installiert, jedoch kann dadurch auch die komplette Festplatte gewiped werden.