Home Hardware Aldi Nord verkauft kommende Woche ein 10 Zoll Tablet für unter 200...

Wer bei Nord in der kommenden Woche einkauft, kann auch im Technik-Bereich einige gute Schnäppchen machen. Berichtet haben wir vorhin schon über das Nokia Lumia 630, das für gerade einmal 109 Euro zu haben sein wird. Jetzt geht es um das Medion S10334, dass ebenfalls ab dem 28. August für 199 Euro bei dem Discounter zu haben ist. Das ist mit einem 10,1 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, der Full-HD Auflösung mit 1920 x 1200 Pixeln beherrscht. Ansonsten ist ein Quad-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz sowie ein 2 Gigabyte großer Arbeitsspeicher enthalten. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß, lässt sich aber per Micro-SD Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Das hat eine Rückkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixel und eine Frontkamera mit einer Auflösung von 2 Megapixeln. Damit ist es auch perfekt für Videotelefonie ausgerüstet.

ebenfalls bei Aldi Nord erhältlich

Damit sind die Technik- des Discounters aber noch nicht alle zusammengefasst. Außerdem gibt es bei Aldi Nord noch einen Laptop: den Medion Akoya E1232T. Das Gerät verfügt über ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und hat einen Intel Celeron Prozessor N2807, der im Turbo-Modus bis zu 2,16 Gigahertz schafft. Der Arbeitsspeicher ist mit 4 Gigabyte vollkommen ausreichend für alle aktuellen Anwendungen. Eine 500 Gigabyte sowie Dolby Advanced Audio sind ebenfalls enthalten. Das Gerät wird für 299 Euro verkauft und enthält auch noch ein kostenloses Office 2013 in der Home and Student Version.


3 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. Ich habe mir vor einigen Monaten ein Lifetab bei Aldi gekauft und muss sagen, dass ich damit nicht sonderlich zufrieden bin. Das Tablet ist deutlich langsamer und hakt häufiger. Ich würde bei einem nächsten Kauf lieber ein bisschen mehr investieren un dafür deutlich bessere Technik erhalten.

  2. Ja das ist ein Nachteil an den Teilen. Irgendwie muss der günstige Preis halt ermöglicht werden. Ich persönlich würde mir auch eher ein Windows Tablet als eines mit Android holen, weil Android aus meiner Sicht viele Schwachstellen hat. Dafür ist unter Windows die App-Auswahl geringer.