9. 06.2017

Auf WordPress 4.8 aktualisiert

By | 2017-06-09T09:35:48+00:00 9. Juni 2017|Internet, Software, Wordpress|0 Comments

Seit gestern gibt es die neue WordPress Version 4.8 über die integrierte Update-Funktion zum Aktualisieren zu klicken. Der Versionssprung in der „Nebenversionsnummer“ bringt auch ein paar kleine, neue Funktionen mit sich. So gibt es drei neue Widgets und für das Text-Widget den WYSIWYG-Editor TinyMCE in einer abgespeckten Version. Das dürfte vor allem WordPress Redakteure freuen, die sich weniger mit HTML auskennen. Hinzugekommen sind dann noch das „Video“-, „Audio“- und „Image“-Widget, die jeweils – Achtung Überraschung – ein Video, Audio-Datei oder Bild enthalten können. Weniger spannend also auch hier fürdiejenigen, die zu den fortgeschrittenen Benutzern gehören.

6. 06.2017

Ich war vorerst gescheitert

By | 2017-06-06T13:34:55+00:00 6. Juni 2017|Allgemein, In eigener Sache, Studium|5 Comments

Viele meiner Stammleser, Twitter-Follower, Facebook-Kontakte, Freunde und Bekannte wissen, dass ich Wirtschaftsinformatik an der Uni Paderborn studiert habe. Es waren etwas mehr als drei Jahre, die ich das Studentenleben genießen und leiden durfte. Wie wahrscheinlich bei vielen Studienabbrechern hat eine Kombination von privaten und finanziellen Gründen dafür gesagt, dass ich mich im Januar 2016 dazu entschieden habe mein Studium abzubrechen. Das war einer meiner schwersten Entscheidungen die ich getroffen habe. Nicht zuletzt weil ich auch die Leute beim Fachschaftsrat Winfo sehr gerne mochte.

4. 06.2017

Alle Microsoft Produkte auf Sicherheitsupdates mit dem Baseline Security Analyzer überprüfen

By | 2017-06-04T10:25:12+00:00 4. Juni 2017|Sicherheit, Software|0 Comments

Microsoft ist ein riesiger Software-Konzern und entwickelt dementsprechend viele Produkte: Office, C++ Programmbibliotheken, das .NET Entwicklungsframework, natürlich Windows als Betriebssystem und viel weitere Software. Nicht jeder weiß was er von Microsoft installiert hat und einige andere Programme, wie z.B. Paint .NET installieren deren Abhängigkeit zum .NET-Framework nach. Mit WannaCry zeigten sich kritische Sicherheitslücken in Microsofts Entwicklungen. Nicht zuletzt gab es sogar auch im Windows Defender bereits Sicherheitslücken, die Administrationsrechte verschafft haben, ohne, dass der Nutzer etwas großartig etwas dazutun muss. Um sein Windows-Betriebssystem auf den aktuellen Stand zu Überprüfen oder sogar mehrere Windows PCs Zuhause oder im Firmennetzwerk gibt es von Microsoft den Baseline Security Analyzer

2. 06.2017

Kein Dofollow mehr

By | 2017-06-02T12:08:12+00:00 2. Juni 2017|In eigener Sache|6 Comments

Nachdem leider viele Blogger, denen ich es gegönnt hätte, CommentLuv nicht genutzt hatten und ich eigentlich mit Links nicht geizen wollte, habe ich mich jetzt auch dazu entschieden Kommentarlinks mit dem nofollow-Tag zu versehen. Der Grund hierfür ist, dass wirklich 95% der Kommentare, die einen Link mit angeben hier bei Bitpage, nur von (Hobby- oder Taugenichts-)SEOs genutzt wurden. Einige haben sich hier nicht einmal die Mühe gemacht einen wertvollen Kommentar zu hinterlassen. Da ich meine Zeit jetzt nicht mehr mit Löschen von solchen Kommentaren oder Entfernen der Links verbringen möchte, hoffe ich, dass die SEO-Kommentare nun abnehmen.

1. 06.2017

Wechsel von Google Analytics auf Piwik

By | 2017-06-01T14:38:07+00:00 1. Juni 2017|In eigener Sache|1 Comment

Eine Zeit lang habe ich hier auf dem Blog Piwik und Google Analytics eingesetzt. Damals habe ich mich dann dauerhaft für die Datenkrake entschieden, um mehr Auswertungsmöglichkeiten zu haben  und mich nicht um das Hosting kümmern zu müssen. Das Hosting kümmern ist im Prinzip ein Backup anlegen von Piwik und auf den Update-Knopf drücken. Aber die Faulheit hatte damals gesiegt. Jetzt ist aber wieder einiges an Zeit vergangen und alleine schon wie hübsch Piwik von der Administrationsoberfläche aussieht und mich nicht mit Begriffen überfrachtet, die ich nicht verstehe, ist ein Grund zu wechseln. 

22. 05.2017

HP OfficeJet Pro 8720 Test: Schnell gedruckt und beidseitig gescannt

By | 2017-05-31T22:49:23+00:00 22. Mai 2017|Hardware, Testbericht|2 Comments

Einige Berufsgruppen  müssen viel drucken. Hierzu gehört meine Freundin als Lehrerin, da sie für Ihre Schüler Arbeitsblätter und Lesetexte ausdruckt. Zwar bin ich als Informatiker natürlich der digitale Typ, aber unser Bildungssystem hat meine Neuronen auf das Lernen durch unterstreichen, markieren und Notizen ergänzen auf Papier geprägt. Ganz zu schweigen davon, dass unsere deutschen Behörden die Papierform lieben. Wer Selbständig ist oder wie meine Freundin zur druckenden Berufsgruppe gehört, sollte ein Auge auf den HP OfficeJet Pro 8720 werfen, den mir notebooksbilliger.de in Zusammenarbeit mit HP zur Verfügung gestellt hat. Er kann nicht nur sehr schnell drucken, sondern auch – was selten für diese Preisklasse ist – beidseitig über den automatischen Dokumenteneinzug scannen. 

Load More Posts