Windows Server Evaluation verlängern

Microsoft bietet die Möglichkeit verschiedenste Produkte vor dem produktiven Einsatz zu evalieren. Hierzu werden im Evaluation Center die Downloads zu den Produkten, wie z.B. Windows Server 2016 oder 2019 angeboten. Bei den Server-Betriebssystemen gewähren die Redmonder 180 Tage Zeit die Version zu testen und zu schauen, um sie den eigenen Bedürfnissen gerecht wird. Einschränkungen in Funktionen oder Ähnlichem gibt es nicht. Was für mich auch neu war: Der Testzeitraum lässt sich mit einem einfachen Befehl in der Eingabeaufforderung oder PowerShell verlängern.

Windows Server Evaluation verlängern weiterlesen

Electroreturn eingestellt

Sang und Klanglos wurde von der Deutsche Post der Service Electroreturn zum 31. März 2019 eingestellt, wie mir Pressesprecher Alexander Edenhofer auf Anfrage hin mitgeteilt hat. Grund hierfür ist, dass die Deutsche Post keinen Bedarf mehr gesehen hat das Produkt anzubieten, in Bezug auf „der komplexen rechtlichen Anforderungen, der verhaltenen Absatzentwicklung und vor dem Hintergrund neuer Rücknahmesysteme von Elektroaltgeräten“. Mir ist das Ende von Electroreturn erst Anfang diesen Jahres aufgefallen, als ich ein paar kleine alte Elektrogeräte entsorgen wollte und statt dem Drucklabel, die Hinweisseite über die Einstellung von Electroreturn gefunden habe.

Electroreturn eingestellt weiterlesen

Wir brauchen mehr unsinnige Roboter

Als ich über diesen TED-Beitrag gestolpert bin, in dem Simone Giertz über Ihre nutzlosen Maschinen referiert, dachte ich zuerst: Ahja ok, ein Zahnputz-Helm ist eine nette Sache, wenn man Spaß an der Elektronik-Bastelei hat. Mir geht es da beim Löten beispielsweise so. Aber hier steckt eine wertvolle Lektion in der Geschichte. Erkennt Ihr sie?

Wir brauchen mehr unsinnige Roboter weiterlesen

Nerdige und lustige WLAN-Namen

Kauft Ihr Euch einen neuen Router von den führenden Herstellern wie TP-Link, dem deutschen Platzhirsch AVM oder nehmt das Mietgerät vom Provider, dann kommen unsere Internetbereitsteller mit vorgefertigten WLAN-Namen a lá „Fritzbox 7490“, „Easybox 114578“ oder „o2-WLAN89“. Nicht sehr kreativ und in der Stadt nervig wenn es 13 WLANs in Reichweite gibt und bspw. alle von Vodafone mit Easybox anfangen. Nachdem ich bereits für Server weniger langweilige Namen zusammengetragen habe, dachte ich mir, dass ich auch mal für das heimische Funknetz auf die Suche gehen kann und sie in Form eines Blogbeitrags zusammentrage.

Nerdige und lustige WLAN-Namen weiterlesen

E-Scooter von TIER kommen nach Paderborn

Na, wer sagt’s denn! Nachdem unsere Nachbarstadt Bielefeld die TIER E-Scooter bekommen hat, folgt nun auch die Uni-Stadt Paderborn. Die Stadt und die Tier Mobility GmbH haben in einer Vereinbarung festgehalten, die sich „an einem Memorandum des deutschen Städte und Gemeindebundes zur Nutzung von Elektro-Tretrollen in Kommunien orientiert“. Ein Entgegenkommen von TIER, so ist doch eine städtische Erlaubnis rechtlich nicht vorgeschrieben.

E-Scooter von TIER kommen nach Paderborn weiterlesen

Super günstig Bluetooth-Kopfhörer ISY IBH 2100-BK im Test

Um unterwegs Musik zu hören, reichten mir bisher die beigelieferten und kabelgebundenen Kopfhörer meiner Smartphones. Da hat sich inzwischen wie bei den Netzteilen ein ganzes Arsenal angesammelt, sodass ich an vielen Orten, wie in der Jackentasche oder meinem Messenger-Bag, (In-Ear)-Kopfhörer parat hatte. Nachdem mich aber jetzt leider meine Klinkenbuchse meines (Android-)Smartphones verlassen hat, musste ein Bluetooth-Kopfhörer her. Eine Reparatur für den wahrscheinlich veralteten Anschluss stand nicht im Verhältnis.

Super günstig Bluetooth-Kopfhörer ISY IBH 2100-BK im Test weiterlesen