Home Hardware Tablet Klasse des Neues Gymnasium Rüsselsheim

Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium8 Über die Tablet-Klasse von Samsung bzw. Rednet in Zusammenarbeit mit dem Neues Gymnasium Rüsselsheim schrieb ich im Rahmen der Didacta im Februar diesen Jahres. Gestern durfte ich an der Tablet Veranstaltung des Gymnasiums teilnehmen, bei der die Kultusministerin des Landes Hessen, Nicola Beer, ebenfalls eingeladen war. Luise Ludwig, ihres Zeichens Medienpädagogin an der Uni Mainz, die die Tablet-Klasse im Rahmen ihrer Promotion begleitet und die Ergebnisse evaluiert, hat Ihre Arbeit vorgestellt und in der Podiumsdiskusion mit Nicola Beer, Frank Sauerland und einem “Tablet einsetzender”-Lehrer über die Entwicklung der Medien in den Klassenräumen gesprochen.

Die Schulbuchverlage müssen interaktiven Inhalt liefern

In der Podiumsdiskussion wurde deutlich, dass Schulbuchverlage guten und interaktiven Inhalt für Tablets liefern müssen, damit das Lernen mit Tablets einen Mehrwert bietet, außer dem eines digitalen Collegeblocks. Nicola Beer bzw. die Landesregierung stehen hierbei im Kontakt mit den Schulbuchverlagen diesbezüglich. Ein Zitat der Schulbuchverlage, dass Luise Ludwig im Gespräch mit den Verlagen “entgegen gekommen” ist, ist auch mir hängen geblieben: “Nicht unser Kerngeschäft”.

Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium1

Einige interaktive Inhalte gibt es bereits von in ihrer “School Solution”, bei der z.B. der menschliche Körper in seiner Anatomie in einem 3D-Objekt dargestellt wird.

Bei den Praxisbeispielen wurde schnell klar, dass es keine bahnbrechenden Anwendungen mit den Tablets gibt. Die Schüler nutzten bspw. die Tablets, um Ihre Versuche im Chemie-Unterricht aufzuzeichen und präsentieren zu können. Ebenso lassen sich schnell kleine Referate oder Präsentationen in der Stunde mit den Tablets erarbeiten, um diese vorzustellen.

Was ich aus den Workshops mitgenommen habe

Viele der Inhalte waren für mich eher uninteressant. Interessant fand ich die Frage der Kosten und Finanzierung einer “Tablet-Klasse”. Die Finanzierung wird über die Eltern laufen müssen. Laut Samsung Education Manager Thorsten Springer wird Samsung ein Leasing für 12€ bis 15€ monatlich mit einer Laufzeit von zwei Jahren anbieten. Das scheint mir noch auch für finanziell schwächere Haushalte “schaffbar” zu sein. Notfalls muss hier ein Förderverein oder Ähnliches aushelfen. Hingegen kostet das Samsung Education App-Paket 80€ pro Tablet. Für die Samsung School Solution im Server-Betrieb werden pro Client (Tablet) auch noch einmal 30€ (monatlich? einmalig?) fällig für die Schule. Von Bundesland zu Bundesland ist es unterschiedlich, ob die Schule die Lehrmaterialien stellt oder die Eltern diese für die Schüler kaufen müssen. Dementsprechend würde diese 80€ + interaktiven Lehrmaterialien auch von den Eltern bezahlt werden müssen.

Kurzum: eine Tablet-Klasse flächendeckend zu realisieren ist für Staat und Eltern zu teuer. Zudem ist der Mehrwert zu gering, als das man hier auf Biegen und Brechen Finanzierungsmodelle ähnlich BaFÖG kreieren müsste.

Die Zukunft ist der mobile Tablet-Wagen

Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium5 Ich denke in Zukunft wird es an vielen Schulen Tablet-Koffer oder –Wagen geben, die bspw. 30 Tablets beherbergen und Lehrer diese Koffer stundenweise für Ihren Unterricht buchen. Die Tablets sind dann quasi ein Ersatz für die Rechnerräume an Schulen und machen es möglich im Unterricht zu recherchieren oder halt die Vorteile zu nutzen, die die Tablets bieten, wie das Aufzeichnen eines Chemie-Versuchs oder einen “Tutorial-Komik” anzufertigen.

Das Thema Tablet wird ein spannendes Thema bleiben und ich denke in ein paar Jahren sieht die Diskussion um die Tablets wieder anders aus, da gerade der Wettbewerb im Tablet-Markt lebendig ist und mit seinen günstigen, aber dennoch vernünftigen Tablets den Preisen einheizt. Eventuell entdeckt bis dahin auch die Chance bei Schule und bietet eine ähnliche School Solution wie Samsung.

Weitere Bilder

Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium11 Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium2 Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium3 Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium4 Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium6       Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium7 Tablet-Veranstaltung-Neues-Gymnasium10