Home Hardware Das Fairphone 2 kommt! Dieses Mal soll es noch fairer werden

Die niederländische Initiative hat mit dem ersten ein vorgestellt, das fair produziert worden sein soll. Derzeit führt das Unternehmen den Verkauf der letzten 8000 Geräte durch, da gibt es wohl schon Pläne für eine Fortsetzung. 2015, so hat die Initiative angekündigt, soll ein neues Fairphone produziert werden. Die Komponenten in dem zweiten Gerät sollen dabei im Gegensatz zum ersten von Grund auf selbst entwickelt und produziert werden. Dadurch soll die gesamte Lieferkette noch besser überwacht werden können.

Zweites Fairphone soll auch besser reparierbar sein

So ist geplant noch besser darauf zu achten unter welchen Bedingungen die Rohstoffe für das Fairphone gefördert werden und mit welchen Bauteilen das Gerät zusammengebaut werde. Weiterhin soll das noch besser recycelt und repariert werden können. Außerdem soll es auch bei der Langlebigkeit überzeugen. Die Initiative will durch das neue Gerät noch einmal einen großen Einfluss auf den Markt nehmen, um für bessere Produktionsbedingungen bei den Smartphones zu sorgen. Das aktuelle Fairphone gibt es derzeit zum Preis von 310 Euro auf der Internetseite des Unternehmens.