Home Mobile Here Maps: Ab sofort auch für Samsung Galaxy Geräte und die Galaxy...

Die Here Maps ist eines der großen Highlights der Windows Phones, weil damit komplett gearbeitet werden kann. Die Karten ebenso wie die Sprachnavigation lassen sich per WLAN herunterladen und anschließend ganz einfach nutzen. Nun hat Here, ein Teil von Nokia der nicht an Microsoft ging, bekannt gegeben seine Navigationsapp auch für Samsungs Galaxy Gear S sowie die Samsung Galaxy Smartphones heraus gegeben. Auch hier kann komplett offline gearbeitet werden, sodass kein Caching der Karten erfolgen muss.

Karten für mehr als 200 Länder sind verfügbar

Das Besondere an der App ist, dass Kartenmaterial für 200 Länder verfügbar ist. Die App eignet sich dabei nicht nur für die Navigation mit dem Auto, sondern es wird auch eine Navigation zu Fuß oder per öffentlicher Verkehrsmittel angeboten. Die Navigation funktioniert so auch, wenn gerade keine Netzverbindung vorhanden ist. So wird lediglich GPS benötigt und auch die Sprachnavigation ist direkt auf das Gerät herunterladbar. Bei der S kann weiterhin die zu Fuß Navigation auf der Smartwatch angezeigt werden. Dazu ist eine Bluetooth-Verbindung mit dem Gerät notwendig. Per Glympse kann der eigene Ort bequem über Messenger oder soziale Netzwerke geteilt werden. So können auch spontan Treffen einfach ausgemacht werden. Die Anwendung zu Here Maps soll veröffentlicht werden, sobald die die S auf den Markt kommt. Ob und wann sie auch für andere Android- zur Verfügung steht ist derzeit noch nicht bekannt.