Android 5 kommt zuerst auf Motorola Smartphones

Eigentlich wollte LG der erste Hersteller auf dem Markt sein, der Android 5 für die eigenen zur Verfügung stellt. Doch jetzt ist dem Unternehmen zuvor gekommen. Auf dem US-Markt hat die -Tochter Android 5 Lollipop für das (2. Gen) veröffentlicht, wie ARS Technica berichtet. Weiterhin will Motorola, so kündigte das Unternehmen an, Updates für die Modelle Moto X, Moto G und Moto E von Android 5 Lollipop veröffentlichen.

Das erhält demnächst ebenfalls Android Lollipop

Abgesehen davon berichtet Android Police davon, dass auf den Google-Servern ein Image für Android 5.0 Lollipop für das Nexus 7 aufgetaucht ist. Derzeit hat das Update noch ein Signatur-Problem. Weiterhin lässt es sich nur so flashen, dass die persönliche Konfiguration und die selbst installierten verloren gehen. Bei offiziellen OTA-Updates ist ein Verlust der Apps nicht vorhanden. Wann das offizielle Update kommt ist bisher aber noch nicht bekannt. Die Hersteller scheinen dieses Mal jedenfalls daran zu arbeiten das Update für alle Nutzer zur Verfügung zu stellen. Immerhin hat Google erst vor einer Woche den Quellcode veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.