Sony stellt die Playstation Vita TV vor

Auf der gestrigen Pressekonferenz, die im Zuge der Tokyo Game Show veranstaltet hat, wurde neue Variante der Vita vorgestellt. Die PSVita TV schließt man an seinen an und kann Vita- PSP- und Playstation One-Titel abspielen. Hinzu sollen noch diverse Mediendienste verfügbar gemacht werden.

Das Gerät wird mit dem Dualshock 3 der bedient und wird ab dem 14. November in Japan erhältlich sein. Es wird umgerechnet um die 76 € kosten, jedoch kann man davon ausgehen, dass es in Europa 100 € kosten wird.

Ich war etwas überrascht von dieser Ankündigung, da sie schon etwas untypisch für eine Entwicklung einer klassische tragbare Videospielkonsole ist. Sony versucht wohl eine Lösung für die schleppenden Verkäufe der Vita zu finden. Jetzt zählt die Vita auch zur direkten Konkurrenz zum , also mal schauen was für Geschütze Sony noch hochfahren wird. Außerdem ist der von 100 € auch nicht zu verachten, man bekommt immerhin eine wirklich fähige Spielekonsole für diesen Preis geboten.

Veröffentlicht von

Alfio

Tech- und Gaming-faszinierter Mensch, der einen Hang zum Abdriften hat, wenn's um seine Lieblingsthemen geht. Beruflich im Social Media unterwegs und auf der stetigen Reise Meister der Sprachen zu werden (heißt eigentlich: Ich studiere im Master Linguistik, hehe.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.