WhatsApp in neuer Version auch iOS 8 kompatibel

Demnächst soll an Nutzer ausgerollt werden. Entsprechendes hat Apple heute Abend bei der Keynote verkündigt (mehr dazu bald hier auf Bitpage). Auch die -Entwickler sind auf den Launch des neuen Betriebssystems vorbereitet. Das Update trägt die Versionsnummer 2.11.9. In der neuen Version ist auch der Kamerabutton integriert, der bereits unter genutzt werden kann. Damit lassen sich schnell und spontan aufnehmen, die dann an Freunde geschickt werden können. Zudem können jetzt auch Slow-Motion Videos über WhatsApp direkt geteilt werden. Auch neue Hintergründe und Benachrichtigungstöne sind in der Version gelandet.

Hier alle Veränderungen im Überblick:

– Archivierung von Chats und Gruppen
– Beschriftung für Bilder und Videos
– Schnellzugriff zur , um Bilder aufzunehmen und senden
– Slo-Mo Videos können gesendet werden (nur )
– Videos können gekürzt werden, bevor sie gesendet werden
– Standort senden: Support für Satelliten- und Hybrid-Kartenansicht beim Teilen eines Standorts
– Standort senden: Stecknadel ziehen und setzen erlaubt es, einen genauen Standort zu senden
– Neue Einstellungsmöglichkeiten zum Medien-Download: > Chat-Einstellungen > Medien Auto-Download
– Neue Hintergründe: Einstellungen > Chat-Einstellungen > Chat-Hintergrund > Hintergründe
– Neue Mitteilungstöne: Einstellungen > Chat-Einstellungen > Mitteilungen
– Es können Screenshots angehangen werden, wenn gemeldet werden

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.