Home Internet Vine für Android veröffentlicht – Endlich!

Yeah! Endlich gibt es für das 6-Sekunden-Video Netzwerk Vine die lang erwartete Vine-App. Ihr kennt Vine noch nicht? Letztes Jahr im Juni 2012 hat Dom Hofmann zusammen mit Rus Yusupov Vine gegründet. Ein soziales Netzwerk ähnlich wie Twitter, nur mit dem Unterschied, dass man 6 Sekunden lange Videos veröffentlichen kann. Das Besondere ist auch die Aufnahme-Technik bei Vine. Im Aufnahmemodus wird nur solange aufgenommen, wie der Finger sich auf dem Touchscreen befindet. Das eröffnet den Raum für viele Möglichkeiten, wie bspw. ganz einfach Stop-Motion Videos zu erstellen.

vine-fuer-android-google-play

Da Twitter letztes Jahr im Oktober 2012 Vine in den Startlöchern übernommen hat und großes Potential in Vine gesehen hat, braucht Ihr auch keine extra Vine-Konto um sich anzumelden. Ihr benötigt nur euren normalen Twitter-Konto. Videos, die auf Vine veröffentlicht werden, landen auch direkt bei Eurem verknüpften Twitter-Account als Tweet. Auch auf Vine könnt Ihr anderen Leuten folgen. Es stellt ein separates kleines Video-Netzwerk dar, dass mit Twitter verknüpft ist.

Bei den Videos wird auch der Ton mit aufgenommen, dieser ist beim Abspielen der Videos allerdings standardmässig ausgeschaltet.

Während ich diesen Blogbeitrag schreibe gibt es Vine bereits im Google Play Store. Allerdings hat die App noch keine Freigabe erhalten und lässt sich noch nicht installieren. Probiert es im Laufe des Tages einfach mal wieder.

Vine
Entwickler: Vine Labs
Preis: Kostenlos
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot

Vine ist Klasse und macht kreativ!

Wenn Ihr mein Vine Video seht, dann kennt Ihr diese Aussage schon. Ich denke ebenfalls wie Twitter, dass es “The next big thing” ist und wird Twitter denke ich noch einmal stark pushen. Ich persönlich warte schon lange auf die Vine App. Bisher kamen nur iOs-Nutzer in den Geschmack. Ok, mein Video habe ich mit meinem iPad aufgenommen, aber ich denke die besten Vine-Videos dreht man unterwegs. Da kommen mir zu mindestens die besten Ideen. Was haltet Ihr von Vine? Schreibt es in die Kommentare!

via Björn Tantau


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. Hallo,
    ich habe zwar die Vine App nicht, aber man kann sich diese Videos ja auch so anschauen..

    Nur leider habe ich ein Problem:
    am Anfang hat der Ton ganz normal Funktioniert, wenn ich mir ein Vine Video angeschaut habe und den Ton oben angemacht habe.. doch seit einiger Zeit kann ich keinen Ton mehr hören, obwohl das Video Ton hat.

    Das komische ist mein PC Ton ist an und sämtliche andern Töne auf anderen Seiten [youtube usw.] werden ganz normal abgespielt.

    Vllt. können Sie mir ja helfen und haben eine Idee woran das liegen könnte?!

    p.s. und den Ton vom Vine Video habe ich auch wie gewohnt oben angemacht…

    achso und ich habe Windows 8 falls das eine Rolle spielt, aber zum Anfang gings ja, dass ist ja das Komische..

    Danke im vorraus…
    Liebe Grüße =)