Home Mobile Facebook Messenger „Gelesen“ Status umgehen

Vielen deutschen -Nutzern ist es unangenehm, wenn Ihr Chat-Partner auf sieht, dass eine Nachricht gelesen wurde. Das verrät mir, wie oft mein Blogbeitrag „Facebook Stasi-Funktion gesehen von ausschalten“ gegoogelt und gelesen wurde. Leider war es bisher nicht möglich diese Funktion auch im Chat des Facebook Messenger zu deaktivieren. Das ändert die -App Privy Chat for Facebook. Diese erbittet Zugriff auf Facebook und lässt Euch die Nachrichten Eurer Facebook-Kontakte lesen, ohne dass diese darüber informiert werden. Um den Überblick nicht zu verlieren, makiert Privy Chat alle Nachrichten mit einem offenem Auge, dass der Gegenüber über den Gelesen-Status informiert wurde und mit einem geschlossenem Auge, dass dies nicht der Fall ist.

Mit Privy Chat for Facebook kann auch direkt im Chat geantwortet werden. Lediglich neue Chats können nicht angefangen werden. Nicht so benutzerfreundlich, aber scheint sich wohl nicht anders lösen zu lassen. Ich selbst habe erstmal nichts dagegen, wenn mein Chat-Partner weiß, wann ich seine Nachricht gelesen habe. Im digitalen Zeitalter kann bei der Übertragung schon mal etwas schief gehen. Mobil lässt sich aber nicht immer sofort in der eventuell ausführlichen Art antworten, wie man es gerne möchte. Wie sieht das bei Euch aus? Ist euch das egal, wenn Euer Chat-Partner über das „Gelesen“ informiert wird?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche