Home Games Sony schließt Playstation Home März 2015

Ende März nächsten Jahres schaltet Sony die Server von Playstation Home ab. Diese Meldung schoss mir gerade durch den Feedreader. Playstation Home? Was war das denn? Es war der Versuch die damals beliebte, virtuelle Welt Second Life zu kopieren. Apropo, was ist eigentlich aus denen geworden? Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter haben so eine virtuelle Welt überflüssig gemacht. Es hat in meinen Augen auch einfach keinen Mehrwert geboten virtuell in 3D mit Freunden oder Bekannten zu interagieren.

Trotzdem gibt es noch Updates

Trotz der Einstellung des Projekts Playstation Home erfährt die virtuelle Playstation Welt noch Updates, die am 12. November 2014 veröffentlicht werden. Herunterladen können Spieler die Updates noch bis 3. Dezember 2014. Am 31. März dürfte dann Schluss für alle sein und die Server gehen offline.


Eine Antwort zu diesem Blogbeitrag
  1. PS Home wurde durch GTA Online ersetzt. Bestimmt ist das der Grund, weshalb die Server 2015 abgestellt werden sollen 😉