Das nächste iPad könnte TouchID und Apple Pay bekommen

Mit dem neuen wird entweder im Oktober oder Anfang des kommenden Jahres gerechnet. Dabei sollen zwei Neuerungen in das Gerät mit einfließen. Eine ist dabei bereits durch den Code von iOS bestätigt wurden: Das neue iPad wird TouchID enthalten. Weiterhin wird es, und das gibt der Code auch her, Pay im neuen iPad geben. Allerdings, und das dürfte vielen Nutzern klar sein, wird Apple Pay auf dem iPad kaum für Einkäufe in Ladengeschäften zur Verfügung stehen. Denkbar ist, dass der im App Store mit Hilfe von Apple Pay über das iPad möglich ist. Entsprechender Code zeigt, dass es es um Online- und -Bezahlungen geht. Die Schritte die Apple im Bereich der als Nächstes geht werden sehr interessant. Schließlich ist mit dem iPhone 6 Plus ein Phablet erschienen, dass das iPad Mini nahezu, bis auf den , überflüssig macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.