GMail bekommt neue Signatur-Funktion spendiert

Gmail_logo Labs ist eine feine Sache. Benutzer können sich bei Produkten experimentelle Funktionen freischalten und diese (auf eigene Gefahr) nutzen. Jetzt hat es eine neue Signatur-Funktion aus dem Labs-Stadium geschafft und ist nun unter Einstellungen bei im Reiter Allgemein zu finden. Statt einer reinen Text-Signatur, können -Nutzer jetzt diverse Funktionen nutzen, um ihre Signatur aufzupeppen. Es können beispielsweise Bilder, Aufzählungen oder Links in der Signatur angezeigt werden.

gmail-signatur

Neu ist unter anderem auch, dass auf Wunsch durch das Anhaken von “Diese Signatur in Antworten vor zitierten Text einfügen und “–” entfernen” die Signatur immer unter dem eigenem Text steht. Das macht vor allem einen längeren Mail-Austausch lesbarer und wirkt auch weniger wie eine Signatur, da die sonst trennende Doppel-Bindestriche (“–“) dann weggelassen werden. Sehr schön Google! Jetzt macht das Mailen wieder etwas mehr Spaß.

Von | 2013-01-16T00:44:38+00:00 16. January 2013|Internet|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar