Google Play Games mit tollen Features vorgestellt

googleiologo_thumb.jpgGoogle verbessert das Gaming mit Android. Hierfür stellt Google den Entwicklern von Spielen einige, neue Werkzeuge zur Verfügung. Das wohl Beste ist Cloud Save.

Damit können Spielstände eines Spiels in der Google Cloud gespeichert werden und egal auf welchem Endgerät zu Ende gespielt werden. Das kann z.B. auch ein iPad sein. Das für mich Zweitbeste ist der Multiplayer, den Google anbietet mit den “Google+”-Kreisen und Google eigenen Servern als Infrastruktur für die Entwickler.

google-io-play-store-games

Trophäen

Gamification ist beliebt und jeder Spieler möchte gerne Trophäen (Achievments) erreichen. Diese Möglichkeit des Scorings unterstützt Google nun auch für die Android Apps.

Niemand brauch sich mehr für ein Spiel registrieren und nutzt einfach sein Google+-Konto dafür. So lassen sich auch über das Android-Spiel Sachen auf Google+ posten wie “$XYZ hat gerade 10.000 Punkte in $TOLLES GAME erreicht”.

Von | 2013-05-15T23:44:10+00:00 15. Mai 2013|Google I/O|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar