Erinnerungen an das erstes Mal in der digitalen Welt

Time_MachineAm heutigen Webmaster Friday geht es um das erste Mal in der digitalen Welt und die Erwartungen, die man daran hatte. Was hielt man von Google? Über die erste eigene Homepage, das erste soziale Profil bis hin zur Bloggwelt verlief mein Einstieg in die digitale Welt und möchte Euch heute darüber berichten.

Ich kann nicht mehr mit Sicherheit sagen, wann genau ich die Welt des Internets betreten habe. Es müsste im Alter von ca. 10 oder 11 Jahren gewesen sein. Mein Vater brauchte das Internet aus beruflichen Gründen und wir hatten zuerst eine Verbindung über ISDN. Später auch DSL, mit als einer der ersten Haushalte. Ein Wahnsinn war das!

Von | 2013-02-08T01:17:43+00:00 8. Februar 2013|Internet|2 Kommentare

Social Media ist zu schnell für ernste Diskussionen

discussion-iconEs ist mal wieder Freitag und der WebmasterFriday behandelt das Thema “Das große Durcheinander im Social-Web“. Können wir ernsthaft auf sozialen Plattformen wie Facebook, Twitter, Google Plus und Co. vernünftigt diskutieren? Ist jede Provokation ein Trollen des Themas? Eignet sich Social Media nur für oberflächige Unterhaltungen? Liegt die Zukunft in kleinen Diskussionsgruppen? Das sind schwierige Fragen, die Martin Mißfeldt uns für den Freitag auferlegt hat. Der Grund dafür ist die #Aufschrei-Debatte und die Kritik an Googles neuer Bildersuche.

Von | 2013-01-31T19:07:54+00:00 1. Februar 2013|Internet|6 Kommentare

Welche Rolle spielt das Fernsehen unter Bloggern?

134314_web_R_by_Sascha Sebastian_pixelio.deDas neue Thema “Fernsehen in der Blogosphäre” steht für den Webmaster Friday fest. Gerne beteilige ich mich diese Woche auch dazu. Ich persönlich finde das Fernseh-Angebot der privaten Sender momentan mehr als schlecht. Selbst frühere Lieblingssendungen, wie Galileo, sinken immer weiter in der Qualität. Ich möchte gar nicht wissen, welche Portionen der Essensvernichtertester “Jumbo” schafft zu essen und welche perversen Größen es bei Burgern oder Steaks gibt. Ebenso schrecklich finde ich Sendungen wie “Mitten im Leben” oder “Berlin Tag und Nacht”. Das Schlimmste aber ist, dass viele nicht wissen und auch nicht ständig vor Augen haben, dass dort alles geskriptet ist. Nichts entspricht realen Vorfällen.

Die soziale Vernetzung der Blogs: Pingbacks und Trackbacks

Links-Folder-iconEs ist mal wieder soweit und der dieswöchige WebmasterFriday steht vor der Tür. Diesmal geht es wieder etwas technischer zur Sache. Thema sind diesmal die Pingbacks und Trackbacks der Blog-Systeme. Pingbacks sind Benachrichtigungen eines Blogs, dass dieser verlinkt wurde. Bei dieser Benachrichtigung erstellt der Ziel-Blog eine Rückverlinkungen auf den pingenden Blog. Der WebmasterFriday basiert auf Pingbacks. Wenn ich diesen Blogeintrag zu Ende schreibe und veröffentliche, schickt Bitpage einen Pingback an WebmasterFriday mit der Benachrichtigung “Hey, der Bitpage.de Blog verlinkt Dich” und der WebmasterFriday verlinkt auf diesen Blogeintrag zurück. Dasselbe funktioniert bei Trackbacks, nur dass Sie meiner und auch Tanjas Meinung nach, keiner anfänglichen Verlinkung bedarf, wie beim Pingback. Die Newsseite Golem erlaubt bspw. Trackbacks ohne Verlinkung.

Von | 2013-02-28T13:37:51+00:00 10. Januar 2013|Internet|6 Kommentare

Planen für den eigenen WordPress-Blog

tastatur-schreibenEs ist Webmaster Friday und ich versuche mich das erste Mal an einem Artikel, um in dieser Serie mitzuwirken. Es wurde gefragt, wie man die Zeit zwischen den Jahren nutzt, um Projekte zu reflektieren und wie man neue Projekte plant. Wie mache ich das für meinen Blog auf Bitpage? Genau das möchte ich hier erklären und ich nach Möglichkeit so, dass Blog-Neulinge hier auch etwas mitnehmen können.

Von | 2012-12-20T23:52:18+00:00 14. Dezember 2012|Internet|1 Kommentar
Mehr Beiträge laden