VirtualBox Fehler 0xc0000225 bei Windows 7 Installation

virtualboxWer Windows 7 64 Bit in einer virtuellen Maschine mit Hilfe von Virtual Box installieren möchte, bekommt ohne weitere Konfiguration die Fehlermeldung 0xc0000225 vom Windows Boot Manager beim Starten des Setups angezeigt. Die Problembehandlung die Windows Installations DVD einzulegen und den Computer damit zu reparieren ist wohl die Unpassendste, die Windows hier anzeigen kann.

Das Problem liegt eigentlich nur an einem fehlendem Haken in der Konfiguration: „IO APIC“ muss aktiviert sein. Hierzu einfach die virtuelle Maschine ändern und im Einstellungsmenü unter System den Haken bei „Aktiviere IO APIC“ setzen und die virtuelle Maschine erneut starten. Das Problem sollte jetzt gelöst sein und nicht mehr auftauchen.

virtualbox-io-apic-aktivieren

Wozu dient I/O APCI ?

I/O APCI steht für Advanced Programmable Interrupt Controller und kann mehr als standardmässige 16 Interrupt Requests an eine CPU schicken. Ein IRQ unterbricht die CPU bei der Arbeit und die CPU arbeitet den IRQ ab. Ein IRQ kann bspw. ausgelöst werden, wenn man eine Taste auf der Tastatur drückt. APCI wird von 64 Bit-Betriebssystemen benötigt. Daher muss IO APCI auch für Linux-Distributionen wie Ubuntu eingeschaltet werden, sofern die 64-Bit Variante benutzt wird.

Von | 2013-02-04T14:09:05+00:00 4. Februar 2013|Software|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar