WhatsApp Web: Funktioniert ab sofort auch im Firefox

Die Nutzung von mit dem Chrome, und Vivaldi funktioniert schon seit längerem. Nun ist ein weiterer unterstützter hinzugekommen. Ab sofort kann WhatsApp Web auch mit genutzt werden. Das bestätigte das Unternehmen via und verkündete erstmals die Unterstützung von Opera. Wo allerdings noch nachgebessert werden muss: Die Browser Explorer und Safari funktionieren derzeit noch nicht.  Nutzer von und müssen sich also für die Nutzung einen alternativen Browser aufspielen. Windows Phone Nutzer haben jedoch den Vorteil, dass bei ihnen die Funktion wenigstens vorhanden ist. Nutzer des iPhones müssen hier derzeit noch auf ein Update warten, sollte die Funktion jemals zur Verfügung gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.