Home Internet Bloglotse #5 – Lesenswerte Blogposts aus dem Web

bloglotseHuch, es ist schon wieder an der Zeit für den wöchtenlichen Bloglotsen, meine regelmässige Artikelserie, bei der Ihr Euren Klickfinger trainieren könnt. Anfangen will ich mit Heikos Blogbeitrag über Car-Sharing. Heiko rechnet hier durch, was das gemietete Auto statt ein Eigenes kosten würde. Umgestiegen ist er selbst noch nicht, aber das liegt daran, dass das alte Auto noch nicht bereit ist für den Schrottplatz. Ich selbst habe auch schon mit dem Gedanken gespielt auf Car-Sharing umzusteigen, vor allem, da ich als Student ein NRW-Semesterticket besitze. Allerdings ist es bei mir dieselbe Situation: Mein Fiat Punto, der bald sein 10-Jähriges feiert, ist technisch noch absolut in Ordnung und was Reparaturen angeht, ärgert er mich ertragbaren Maße. Eventuell probiere ich mal das Cambio Car-Sharing in Bielefeld aus und verblogge das.

Blogger als Buch-Autoren

Blog BoostingMichael Firnkes hat das Buch Website Boosting geschrieben. Übrigens ein sehr tolles Buch, das ich mir auch zugelegt habe. Es hilft mit guten Tipps mehr Besucher auf den eigenen Blog zu bringen. Wenn Ihr mir was Gutes tun wollt, könnt Ihr es hier über meinen Affiliate Link bestellen. Was ich aber eigentlich schreiben wollte: Michael hat seine Erfahrungen über seine Einkünfte aus der Buchveröffentlichung mitgeteilt. Man wird dadurch zwar nicht zum Millionär, aber es steigert die Bekanntheit enorm. Das könnte man fast schon auch als Boosting-Tipp ins Buch auf nehmen.

Google und die Suchmaschinenoptimierung

Daniel von JUICED hat große Mühen auf sich genommen und drei Tage an diesem Artikel gearbeitet: Alternativen zu Google – die letzten ihrer Art. Er untersucht die Alternativen zu Google (wer hätte es gedacht) und fasst dies auch in einer Infografik zusammen. Die dürft Ihr übrigens kopieren, sie steht unter CC Unported Lizenz. Eine traurige Kenntnisse ist Daniels Suchmaschinen-Report schon für mich, es gibt so gut wie keine ernstzunehmende Konkurrenz zu Google.

Das finde ich schade, denn wie ich im letzten Bloglotsen bereits geschrieben habe, verleitet das den Internetriesen zu immer mehr Machtspielchen mit den Webmastern. Auch wenn Bing es bei der Bildersuche vorgemacht hat. Auch die SEO-Branche hat Googles Macht zu spüren bekommen und muss demnächst auf ein paar SEO Tools verzichten. Wenn das so weiter geht, müssen sich einige demnächst nach einer neuen lebensunterhaltenden Tätigkeit umsehen. Da kommt ein Velopresso in Zukunft wie gerufen und man muss nicht mehr im langweiligem Büro arbeiten und hat trotzdem eine gesicherte Kaffe-Quelle direkt vor der Nase.


2 Antworten zu diesem Blogbeitrag
  1. Sehr gerne Michael!
    Ich bin gespannt, was sonst noch in die Folgeauflage kommt. Das Buch ist ein gutes Sammelwerk. 😉
    Mach weiter so!

    Viele Grüße zurück,
    Christopher