MixRadio für Android und iOS erschienen

MixRadio ist neu gestartet. Mit der Übernahme durch den Messenger Line will der Musikdienst auf breiterer Basis durchstarten. So wurde unter anderem eine neue Homepage live geschalten, die allerdings keine Möglichkeit über den Browser mehr ermöglicht. Dafür können sich aber Nutzer von Android und iOS freuen, denn die App gibt es ab sofort für beide Systeme neben der bereits vorhandenen Windows Phone Version. MixRadio wird übrigens jetzt als eigenständiges Unternehmen agieren und hat für das wirtschaftliche Überleben auch sein Geschäftsmodell überarbeitet. 

Von | 2015-05-19T21:11:02+00:00 19. Mai 2015|Mobile, Software|1 Kommentar

Radioplayer für iOS, Android und Windows Phone veröffentlicht

Unterwegs Radio zu hören ist dank des Internets kein Problem mehr. Dank zahlreicher Radioprogramme wie etwa TuneIn oder auch Radio.de ist es möglich, rund 50000 Radiostationen und Podcasts unterwegs zu genießen. Wer die deutschen privaten Radiosender hören will, der ist mit dem neuen Radioplayer bestens bedient, der vor kurzem für iOS, Android und Windows Phone erschienen ist. Das Programm sammelt fast sämtliche der privaten Radiostationen und bringt sie in eine App. Eine große Auswahl an Sendern darf der Nutzer damit allerdings nicht erwarten.

Von | 2015-01-14T13:20:15+00:00 14. Januar 2015|Mobile, Software|0 Kommentare

Threema bietet ab sofort Umfragefunktion an

Threema gilt allgemein als eine der sichersten Chat-Apps und genießt das Vertrauen vieler deutscher Nutzer. Im vergangenen Jahr war die App sogar die beliebteste Bezahlanwendung im deutschen App Store. Jetzt will das Unternehmen offenbar auch neben den Chatten weitere praktische Funktionen mit anbieten. Dazu zählt auch eine Umfragefunktion, die in die neuste Android-Version 2.1 und auch in die iOS-Version eingeflossen ist. Damit soll es leichter sein zum Beispiel Termine auszumachen oder aber wichtige Dinge abzustimmen.

Von | 2015-01-13T20:45:01+00:00 13. Januar 2015|Mobile, Software|0 Kommentare

Spotify: Studententarife bieten den vollständigen Premium zum halben Preis

Spotify ist in den letzten Tagen ein sehr stark diskutierter Anbieter von Musik on Demand gewesen. Der Grund: Taylor Swift hatte aufgrund der geringen Vergütung sämtliche ihrer Alben von der Plattform herunter genommen. Jetzt macht Spotify jedoch wieder positive Schlagzeilen. Es gibt jetzt einen neuen Studententarif, mit dessen Hilfe Nutzer nur noch 4,99 Euro pro Monat für den Premium-Tarif bezahlen müssen. Dafür hat sich der Musikanbieter den Partner UNIDAYS ins Boot geholt. Die Vorteile können sich sehen lassen: Neben der werbefreien Wiedergabe und der Möglichkeit Musik offline zu speichern bietet Spotify Premium die Möglichkeit den Dienst mobil unbegrenzt zu nutzen und auch Spotify Connect wird unterstützt, sodass Stereoanlagen mit Musik von dem Onlinedienst versorgt werden können. 

Von | 2014-11-14T13:00:42+00:00 14. November 2014|Internet, Mobile, Software|0 Kommentare

Google Maps in neuem Material Design für iOS und Android erscheint

Google aktualisiert derzeit nach und nach alle seine Apps um sie mit dem neuen Material Design auszustatten. Angefangen bei der GMail App über die Kalender App erhält jetzt auch Google Maps unter Android und iOS einen neuen Anstrich. Dabei wurde aber nicht nur ein neues Design eingeführt, sondern es sind auch noch einige neue Funktionen in die App mit herein gekommen. Unter anderem gibt es jetzt eine Integration des Dienstes Uber, der in Deutschland sehr umstritten ist. Ist die Uber-App für Android installiert, so zeigt Google Maps die Fahrer, die sich in der Nähe befinden, die Zeit, die sie bis zum eigenen Standort benötigen sowie die Fahrtkosten für die gewünschte Fahrt.

Von | 2014-11-06T14:02:27+00:00 6. November 2014|Mobile, Software|1 Kommentar
Mehr Beiträge laden