Ubisoft kündigt Far Cry 4 an

Der französische Publisher hat einen neuen Teil des Open-World-Shooters angekündigt. Der neue Teil wird am Himalaya stattfinden, in einem Gebiet namens Kyrat.

Das komplette Gebiet in dem Game soll offen sein und gleichzeitig noch seine ganz eigene Geschichte erzählen. Also wird man hier auch wieder fleißig jagen, Stützpunkte erobern und schöne Aussichten genießen können. Dieser Titel wird hauptsächlich von Montreal entwickelt, welche noch weltweite Unterstützung von anderen Studios Ubisofts bekommen. Erste Spielszenen und weitere Infos folgen dann auf der diesjährigen , welche am 9. Juli startet.

Ich war sehr verwundert, als ich erfahren habe, dass der Titel bereits im November diesen Jahres erscheinen soll. Mittlerweile liegen zwischen Spieleankündigung und Erscheinungstermin meistens ein oder mehrere Jahre. wird für , , , und den PC erscheinen.

Veröffentlicht von

Alfio

Tech- und Gaming-faszinierter Mensch, der einen Hang zum Abdriften hat, wenn's um seine Lieblingsthemen geht. Beruflich im Social Media unterwegs und auf der stetigen Reise Meister der Sprachen zu werden (heißt eigentlich: Ich studiere im Master Linguistik, hehe.)

Ein Gedanke zu „Ubisoft kündigt Far Cry 4 an“

  1. Das wird bestimmt geil, Far Cry 3 war ja der Hammer! Hoffendlich finden sie wieder so einen coolen Antagonisten wie Vars im letzten Teil.
    Lg, Neo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.