Untethered Jailbreak für das iPhone/iPad iOs 4.2.1

Die Hackergruppe “The Chronic Dev Team” hat mit Ihrem greenpois0n-Applikation das aktuelle iOs 4.2.1 geknackt und zwar untethered!

Was heißt “untethered” Jailbreak? Bis lang war nur ein “tethered” Jailbreak möglich, was so viel heißt wie, dass nach jedem Neustart eines iPhone oder iPads der Jailbreak verloren gegangen ist und das iDevice wieder an die Ketten gelegt wurde. Bis man es dann wieder neu gejailbreakt hat. “Untethered” ist hier genau das Gegenteil und ein erneuter Jailbreak ist nicht nötig.

Diese Nachricht ist so frisch, dass bisher noch kein Blog im Internet den aktuellen Jailbreak “greenpois0n” getestet hat. Daher sollten sicherheitsbewußte iPhone- und iPad-Nutzer noch auf Rezensionen aus dem Internet warten. Alle anderen Experimentierfreudigen: Feuer frei!

Quelle: Engadget

Von | 2011-02-04T12:29:17+00:00 4. Februar 2011|Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar